Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Das radierte Werk von Max Klinger in allerersten Ausgaben und frühesten Probedrucken von erster Schönheit und grösster Seltenheit aus der Sammlung des Herrn D... Berlin: nebst anderen kleinen Beiträgen, darunter Frühdrucke von Geyger, Greiner, Herkomer, Legros, Leibl, Millet, Orlik, Stauffer, Liebermann, Whistler, Zorn u. a. ; Versteigerung zu Berlin, 23. und 24. März [1908] (Katalog Nr. 78) — Berlin, [1908]

Seite: 11
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1908_03_23/0017
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
— 11 —

68 Blatt Ia ebcndaraus. Titelblatt mit der Büste
der knidischen Venus, qu. fol.

Prachtvoller Abdruck aus Exemplar No. 4
der dritten Ausgabe auf großes Japan-
papier, mit vollem Rand und mit des
Künstlers Stempel.

69 Blatt III ebendaraus. Thisbe am Grabe des
Ninus in der Nacht Pyramus erwartend,
wird durch einen Wächter ihres Vaters
überrascht, kl. qu. fol.

Vorzüglicher erster Abdruck der Künst-
lerausgabe vor Stechernamen Num-
mer und Stempel, auf Chinapapier
und breitem Rand. Äußerst selten.

70 Blatt V ebendaraus. Pyramus auf dem
Krankenlager, nachdem er sich bei dem nächt-
lichen Stelldichein erkältet hatte, kl. qu. fol

Ebenso vorzüglich und früh von
Druck, ebenso, ebenso. Ebenso selten.

No. 65.

71 Blatt X ebendaraus. Apollo begegnet der
keuschen und schönen Peneiostochter Daphne. kl. qu. fol.

Ebenso vorzüglich in jeder Beziehung und ebenso selten.

72 Blatt XIII ebendaraus. Satire. Klinger und Ovid im Schattenreich des
Orkus, kl. qu. fol.

Ebenso vorzüglich in jeder Beziehung, ebenso selten.

73 Opus DL Eva und die Zukunft. Ein Capriccio. 6 Blätter, komponiert, radiert
und gewidmet seinem Freunde Fritz Krohg von Max Klinger. Berlin 1880.
Blatt I Eva, II Erste Zukunft. III Schlange, IV Zweite Zukunft, V Ver-
treibung, VI Tod. gr. fol. In Halbledermappe.

Prachtvolles Exemplar No. 8 der ersten Ausgabe vor der Widmung
auf dem Titelblatt und vor dem gestochenen Künstlernamen, auf
Chinapapier. Mit den zwei verschiedenen Auffassungen für Blatt V,
Adam trägt Eva aus dem Paradies, deren kleinere später verworfen
wurde, wodurch die Exemplare der ersten Ausgabe sieben anstatt
nur sechs Blätter enthalten. Mit dem Stempel des Künstlers auf
jedem Blatt. Höchst selten geworden.

74 Blatt I aus vorigem Werk. Eva in einer Landschaft sitzend, kl. qu. fol.

Vorzüglicher früher Abdruck vor dem gestochenen Künstlernamen, auf
Chinapapicr. Unter Passepartout.

75 Blatt II ebendaraus. Erste Zukunft. Ein großer Tiger den Ausgang einer
Felsenschlucht bewachend, fol.

Vorzüglicher früher Abdruck vor dem gestochenen Künstlernamen, auf
Chinapapier. Ebenso.

Amsler & Ruthardt, Berlin W. 64.
loading ...