Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Das radierte Werk von Max Klinger in allerersten Ausgaben und frühesten Probedrucken von erster Schönheit und grösster Seltenheit aus der Sammlung des Herrn D... Berlin: nebst anderen kleinen Beiträgen, darunter Frühdrucke von Geyger, Greiner, Herkomer, Legros, Leibl, Millet, Orlik, Stauffer, Liebermann, Whistler, Zorn u. a. ; Versteigerung zu Berlin, 23. und 24. März [1908] (Katalog Nr. 78) — Berlin, [1908]

Seite: 21
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1908_03_23/0027
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
1 11 Blatt III ebendaraus. Das Meer.
Der Arm des Todes ergreift
aus einer Sturmwolke den Mast
eines Schiffes, um es in die Tiefe
zu stoßen, kl. fol.

Ebenso vorzüglich injed er

Beziehung.

112 Blatt IV ebendaraus. Die
Chaussee. Blick auf eine Land-
straße nach einem Gewitter, im
Vordergrunde eine vom Blitz
erschlagene Frau. kl. fol.

Kostbarer Probedruck vor
dem gestochenen Künst-
lernamen und vor der
Druckeradresse, auf Ja-
panpapier und mit Rand.
VomKünstler handschrift-
lich bezeichnet ,.M. Klin-
ger, p. März 8p. Ko. 8."
Äußerst selten.

113 Blatt V ebendaraus. Kind. Der Tod entführt einer Mutter ihr Kind, das
sie in Unachtsamkeit aus dem Wagen fallen ließ. kl. fol.

Vorzüglicher Abdruck der dritten Ausgabe auf Chinapapier, mit breitem Rand.

114 Blatt VII ebendaraus. Der Landmann; er ist von seinem unruhig gewordenen
Pferd am Pflug erschlagen worden, kl. qu. fol.

Ebenso vorzüglich in jeder Beziehung.

115 Blatt VIII ebendaraus. Auf den
Schienen. Der Tod erwartet
quer über den Schienen liegend
den heranbrausenden Zug. kl. fol.

Ebenso vorzüglich in
jeder Beziehung.

116 Opus XII. Brahms - Phantasie.
41 Stiche, Radierungen und
Steinzeichnungen zu Kompo-
sitionen von Johannes Brahms.
Berlin 1894. Seite 1 Akkorde,
2 — 5 Alte Liebe (2 Erinnerung,
5 Burgruine), 6—9 Böhmisches
Volkslied (6 Weiblicher Akt,
7 Der Liebende, 9 Kummer),

10—11 Am Sonntag Morgen, 12—13 Feldeinsamkeit (12 Ruhender Wanderer),
I5 Evokation, 16 Titanenkampf, 17 Nacht, 18 Raub des Lichts, 19 Fest. 20 Ent-
führung des Prometheus, 21 Opfer, 22 Homer, 23—36 Schicksalslied (27 Aphro-
dite, 34 Tod und Mädchen, 36Schlußakkord), 37 Der befreite Prometheus, qu.fol.
Tn brauner Originalledermappe, der Titel und die Vignette in Goldpressung.
Das prächtige und wohl das reichste Werk unter den graphischen Arbeiten des
Meisters in vorzüglichen Abdrücken auf Japanpapier und von tadelloser Er-
haltung. Sehr begehrt und außerordentlich selten.

Amsler & Rutliardt, Berlin W. 64.
loading ...