Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Das radierte Werk von Max Klinger in allerersten Ausgaben und frühesten Probedrucken von erster Schönheit und grösster Seltenheit aus der Sammlung des Herrn D... Berlin: nebst anderen kleinen Beiträgen, darunter Frühdrucke von Geyger, Greiner, Herkomer, Legros, Leibl, Millet, Orlik, Stauffer, Liebermann, Whistler, Zorn u. a. ; Versteigerung zu Berlin, 23. und 24. März [1908] (Katalog Nr. 78) — Berlin, [1908]

Seite: 33
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1908_03_23/0039
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
— 33 —

188 Initial D mit der Ruhe der heiligen Familie auf der Flucht. Zu Bode,
Graphische Künste. 4.

Prachtvoller früher Probedruck, Exemplar No. 5, auf Japanpapier und
mit breitem Rand. Vom Küns11 er handschriftlich bezeichnet „M. Klinger
2. Nov. 8p. No. 5."

189 Leuckart-Adresse. Die trauernde Penelope vor dem Webstuhl sitzend, qu. fol.

Ausgezeichneter Abdruck in lichten Farben, mit breitem Rand.

— Siehe die Studie hierzu unter Xo. 217. —

190 Maercker-Adresse. Ehrendiplom des Vereins der Spiritusfabrikanten in
Deutschland für Professor Doktor Max Maercker zur Erinnerung an die
25jährige Jubelfeier des Vereins 1882. Blick in eine Spiritusfabrik, im Keller
eine kleine Herrengesellschaft bei einer Trinkprobe, gr. fol.

Vorzüglicher wirkungsvoller Abdruck,
auf Chinapapier, mit breitem Rand.
Da nicht im Handel, sehr selten.

191 Menzel-Adresse. Zur Feier des 50jäh-
rigen Jubiläums von Menzels erster
Publikation „Künstlers Erdenwallen."
1884. gr. fol.

Prachtvoller früher Abdruck, auf
großes Papier der nur in wenigen
nummerierten Exemplaren ge-
druckten Vorzugsausgabe, Ex-
emplar No. 8. Auf Chinapapier.
Vom Künstler handschriftlich be-
zeichnet „ Expl. No. 8. M. Klinger."
Von bester Erhaltung und sehr
selten in diesem frühen Zustande.

192 Dasselbe Blatt.

Vorzüglicher Abdruck auf kleineres Bütten-
papier, mit vollem Rand.

193 Ehrenbürger-Diplom für den früheren
Oberbürgermeister von Leipzig Geheim- No. wo.
rat Dr. Otto Georgi. gr. fol.

Vorzüglicher Probedruck auf Japanpapier, mit breitem Rand. Hand-
schriftlich bezeichnet „M.Klinger". Nicht im Handel und sehr selten.

194 Festkarte zum XVII. Congres de TAssociation litteraire et artistique inter-
nationale ä Dresde 1895. fol.

Vorzüglicher Probedruck in braunem Aquatintaton , au f J apanpapier,
mit vollem Rand. Sehr selten.

195 Dasselbe Blatt.

Ausgezeichneter Abdruck in Sepiaton mit dem Programm und der Speisen-
folge auf beiden Innenseiten, auf Chinapapier und mit Rand.

Amsler & Ruthardt, Berlin \V. 64. 3
loading ...