Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog einer reichhaltigen Sammlung von Handzeichnungen und Aquarellen berühmter Meister aller Schulen aus dem XV. bis XVIII. Jahrhundert sowie bedeutender Künstler unserer Zeit aus dem Besitz eines skandinavischen Kunstfreundes: darunter zahlreiche hervorragende Blätter aus den Mappen berühmter Sammler stammend wie William Esdaile, Sir Thomas Lawrence, J. Grunling, Charles Gasc, R.P. Roupell, Valliardi, Rolas du Roseij, Karl Eduard von Liphart, Verstolk van Soelen, Leembruggen, Carl Schöffer, Rudolf Weigel, E. Habich, Artaria, Dr. Sträter, Freiherr von Eelking u.a. ; Versteigerung zu Berlin, Montag den 25. bis Mittwoch den 27.Mai 1908 (Katalog Nr. 79) — Berlin, 1908

Seite: 4
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1908_05_25/0010
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
4

BEGA — BLOEMAERT.

29 Wagenpferd in ganzer Figur von vorn, darunter die Vorderbeine wiederholt. 15/10.

Rötelzeichnung.

30 Brustbild einer Bauersfrau im Profil nach links. 7,4/10,6.

Mit Deckfarben, auf blaues Papier. Aus Sammlung Liphart.

HANS SEBALD BEHAM.

Geboren 1500 in Nürnberg, gestorben 1550 in Frankfurt a. M.

31 Eine Frau verteilt Brot an Arme und Krüppel. Entwurf für eine Lunette. 7/15,5.

Federzeichnung.

JOACHIM BEUKELAER.

Geboren um 1535 in Antwerpen, gestorben nach 1575.

32 2 Blatt: Bäcker und Köchin bei der Arbeit. Skizzenblätter. 20,6/26,8 und 21/28.

Feder auf dunkelbraunes Papier. Aufgezogen und beschädigt. Aus Sammlung Eelking.

CLAAS PIETERSZ BERCHEM.

Geboren 1620 in Haarlem, gestorben 1683 in Amsterdam.

33 Gruppe von vier liegenden Schafen, daneben ein stehendes. 19/30,3.

Skizze in schwarzer Kreide. Aus Sammlung Liphart.

34 Baumreiche Uferlandschaft, im Mittelgrund eine große Ruine, im Vordergrund Hirten mit ihrem
Vieh am Wasser. 25/34.

Kreide und Rotstein. Bezeichnet nC. Bereitem f.a Auf Papier mit dem Lilienwappen. Aus
Sammlung Liphart.

35 Hügelige Landschaft, im Vordergrund ein Hirt mit seiner Herde und ein Bauernweib. 19,8/31.

Schwarze Kreide und Tusche. Bezeichnet „Berghem'1. Aus den Sammlungen Gawet, Weigel und Habich.

DIRK VAN BERGEN.

In Haarlem tätig. 1661—1690.

36 Ruhende Herde. Im Vordergrund zwei sich stoßende Kühe, rechts eine sitzende Hirtin im
Gespräch mit einem Knaben. 21,3/28,2.

Tuschzeichnung auf Pergament. Bezeichnet „D. v. Bergen i6pou. Aus den Sammlungen Weigel
und Habich.

MATTHYS VAN DEN BERGH.

37 Holländische Geflügelhändlerin. Die junge Frau hat ihren Stand in einem Hof aufgeschlagen
und ist damit beschäftigt einen Hahn zu spießen. 20,5/15,5.

Federzeichnung. Links unten bezeichnet. Aus den Sammlungen Liphart und Habich.

38 Einem Heerführer bringen Krieger eine junge Frau in das Lager, im Vordergrund rechts nimmt
ein Diener Prunkgefäße aus einem Korb. 15,3/17,8.

Federzeichnung. Bezeichnet „v. Bergh 1656". Aus Sammlung Eelking.

ABRAHAM BLOEMAERT.

Geboren 1564 in Gorkum, gestorben 1657 in Utrecht.

39 Blick in ein weites Gebirgstal, rechts und links bewaldete Höhen, im Vordergrund ein Wanderer.

Bleistift und Sepia. Aus Sammlung Liphart. 17,2/22,5.

40 Bauern spielen auf einer Wiese Kolf, im Mittelgrund ein Weidenzaun und Bäume, dahinter
eine Hütte. 17,2/25,2.

Mit Pinsel in Sepia. Aus Sammlung Liphart.

41 Kopf eines Hirtenknaben in breitkrämpigem Hut, aus der Anbetung der Hirten. 18,9/18.

Kreide, weiß gehöht, auf braunes Papier.

Kunst-Auktion LXXIX.
loading ...