Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog einer reichhaltigen Sammlung von Handzeichnungen und Aquarellen berühmter Meister aller Schulen aus dem XV. bis XVIII. Jahrhundert sowie bedeutender Künstler unserer Zeit aus dem Besitz eines skandinavischen Kunstfreundes: darunter zahlreiche hervorragende Blätter aus den Mappen berühmter Sammler stammend wie William Esdaile, Sir Thomas Lawrence, J. Grunling, Charles Gasc, R.P. Roupell, Valliardi, Rolas du Roseij, Karl Eduard von Liphart, Verstolk van Soelen, Leembruggen, Carl Schöffer, Rudolf Weigel, E. Habich, Artaria, Dr. Sträter, Freiherr von Eelking u.a. ; Versteigerung zu Berlin, Montag den 25. bis Mittwoch den 27.Mai 1908 (Katalog Nr. 79) — Berlin, 1908

Seite: 5
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1908_05_25/0011
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
BLOEMAERT — BORESOM.

5

42 Vor einer Scheune links ruhen Bauern am Wege, eine Frau spricht mit ihnen, rechts Stroh-
hütten und Bäume. 15,9/21,5.

Sepia, Feder und Pinsel. Aus Sammlung Habich.

43 Am Wege steht eine Bauernhütte mit hohem Strohdach, vorn im Schatten liegt ein Mann auf
dem Bauch. 16,4/21,6.

Ebenso. Ebendaher.

44 Ein Bauerngütchen, vorn die Magd mit zwei Kühen, daneben ein schlafender Junge. 16/21,3.

Ebenso. Ebendaher.

45 Bauer, am Arm einen Korb tragend, von rückwärts gesehen. 15/11.

Sepia, Pinsel und Feder.

J. BLYHOOFT.

Lebte Ende des XVII. Jahrhunderts.

46 Römische Krieger im Gefecht. 15,3/19,8.

Sepiazeichnung, leicht getuscht. Bezeichnet VJ, Blyhooft f. i6$S". Auf Schellenkappenpapier.

FERDINAND BOL.

Geboren 1616 in Dordrecht, gestorben 1680 in Amsterdam.

47 Ein bärtiger Mann sitzt, den Kopf auf den linken Arm gestützt, schreibend an einem Tisch.

11,9/8,9.

Sepiazeichnung. Aus Sammlung Liphart.

48 Der Engel geleitet den jungen Tobias nach dem Fluß. 27,6/19.

Rötel und schwarze Kreide.

HANS BOL.

Geboren 1534 in Mecheln, gestorben 1593 in Amsterdam.

49 Vor einem Wirtshaus außerhalb eines Dorfes belustigen sich zahlreiche Bauern mit allerlei
Kurzweil, im Vordergrunde ein Narr auf zwei hohen Stelzen einhergehend. 22,2/34,4.

Federzeichnung mit bläulicher Farbe leicht laviert. Aus Sammlung Liphart.

= Siehe die Abbildung auf Tafel IX. -

50 Eine holländische Stadt, im Vordergrund hohe Bäume am Kanal, im Hintergrund der Fluß mit
Schiffen. 15,8/22,4.

Federzeichnung getuscht. Bezeichnet „Hans Bol 1587". Aus Sammlung Habich.

HEINRICH VAN DER BORCHT.

Geboren 1610 in Frankenthal, gestorben in Antwerpen.

51 Vor einem zweiräderigen Wagen ist ein Pferd zusammengebrochen, das drei Männer aufzurichten
sich bemühen. 17,5/28,1.

Federzeichnung getuscht. Bezeichnet „Borch inventor de 30. Novembr Anno 1648'. Etwas fleckig.

ABRAHAM VAN BORESOM.

Geboren 1629 in Amsterdam, gestorben 1672 ebenda.

52 Befestigtes Stadttor mit zwei Türmen, links führt eine Brücke über einen Fluß, auf dem sich
mehrere kleine Fischerboote befinden. 22,2/36,4.

Schwarze Kreide und Sepia. Aus den Sammlungen Weigel und Habich.

= Siehe die Abbildung auf Tafel III. -

53 Zwei Bauernhäuser bei einem Tümpel. 10,5/18,3.

Federzeichnung, aquarelliert. Aus den Sammlungen Rolas du Rosey und Liphart.

54 Taubenschlag, in Form eines viereckigen Turmes mit Strohdach. 23,5/21.

Rohrfederzeichnung.

Amsler & Ruthardt, Berlin W. 64.
loading ...