Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog einer reichhaltigen Sammlung von Handzeichnungen und Aquarellen berühmter Meister aller Schulen aus dem XV. bis XVIII. Jahrhundert sowie bedeutender Künstler unserer Zeit aus dem Besitz eines skandinavischen Kunstfreundes: darunter zahlreiche hervorragende Blätter aus den Mappen berühmter Sammler stammend wie William Esdaile, Sir Thomas Lawrence, J. Grunling, Charles Gasc, R.P. Roupell, Valliardi, Rolas du Roseij, Karl Eduard von Liphart, Verstolk van Soelen, Leembruggen, Carl Schöffer, Rudolf Weigel, E. Habich, Artaria, Dr. Sträter, Freiherr von Eelking u.a. ; Versteigerung zu Berlin, Montag den 25. bis Mittwoch den 27.Mai 1908 (Katalog Nr. 79) — Berlin, 1908

Seite: 16
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1908_05_25/0022
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
16

ECKHOUDT — EVERDINGEN.

171 Eine Gruppe alter Juden, davor ein Jüngling. Wahrscheinlich Skizze zu einer Darstellung des
zwölfjährigen Jesus im Tempel. 10,4/13,9.

Mit der Feder auf grünliches Papier.

NICOLAUS ELIAS.

Geboren um 1590 in Amsterdam, gestorben nacli 1646 ebenda.

172 Holländerin mit Haube und großer Halskrause. Brustbild. 43,7/30.

Kreidezeichnung, weiß gehöht, auf blaues Papier. Querüber gefaltet.

=i Siehe die Abbildung auf Tafel VIII. -

ADAM ELSHEIMER.

Geboren 1 57 8 in Frankfurt a. M., gestorben 1620 in Rom.
I 73 Eine Bürgerfamilie auf einem Spaziergange. 10,6/7,3.
Mit der Rohrfeder in Sepia.

= Siehe die Abbildung auf Tafel XL -

JAKOB ESSELENS.

Geboren 1660 zu Amsterdam, gestorben 1712.

174 2 Blatt: Auf einer Wiese zwischen bewaldeten Wällen drei Männer im Gespräch; Entlang
einer hohen Felswand führt eine Fahrstraße, im Vordergrund öffnet sich eine Höhle, am Ein-
gang eine Holzhütte mit Steinarbeitern. 16,2/21,6 und 15,6/21,6.

Federzeichnungen.

ALLART VAN EVERDINGEN.

Geboren 1621 in Alkmaar, gestorben 1675 in Amsterdam.

175 Seestück mit zahlreichen Schiffen. 13,4/26,6.

Tuschzeichnung auf Schellenkappenpapier. Aus den Sammlungen Rolas du Rosey und Liphart.

=z Siehe die Abbildung auf Tafel VI. -

l 76 Hüglige Landschaft mit zwei Bauernhäusern im Vordergrunde. 9,5/13.

Aquarelle in lebhaften Farben auf Papier mit einem springenden Löwen im Kreis. Bezeichnet „AVE."

177 Blick auf eine Hafenstadt, links im Vordergrund eine große Ruine. 15,5/26,9.

Tuschzeichnung. Bezeichnet „AVE."

= Siehe die Abbildung auf Tafel V. -

178 Landschaft mit weiter Fernsicht, vorn ein Sackträger. 12,3/15,6.

Aquarelle. Aus den Sammlungen Rolas du Rosey und Liphart.

179 Baumreiche Flußlandschaft mit einer Ruine, am Ufer eine Bauernhütte, im Vordergrund ein
Boot, zu dem der Fischer mit seinem Hunde eilt. 15,6/26,9.

Aquarelle. Bezeichnet „AVE."

180 Felsenschlucht, vorn links ein dunkler Baum, in der Ferne ein hoher Berg. 11,3/10,3.

In mehrfarbiger Tusche. Aus Sammlung Liphart.

181 Fischerhütten und Windmühle an der Meeresküste, links zwei Segelboote und ein Kahn. 4,9/8,4.

Bister, getuscht. Aus Sammlung Liphart.

182 Altes Schloß mit halbverfallener Brücke am Wasser, im Hintergrund ein lichter Laubwald, vorn
am Ufer drei Angler. 8,5/11,6.

Aquarelle. Bezeichnet t)AVE." Aus den Sammlungen Weigel und Habich.

183 Bergige Landschaft mit einem Schloß auf bewaldeter Höhe, im Vordergrund treiben Bauern
ihre Karren der Mühle zu. 11,9/15,7.

Federzeichnung.

Kunst-Auktion LXXIX.
loading ...