Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog einer reichhaltigen Sammlung von Handzeichnungen und Aquarellen berühmter Meister aller Schulen aus dem XV. bis XVIII. Jahrhundert sowie bedeutender Künstler unserer Zeit aus dem Besitz eines skandinavischen Kunstfreundes: darunter zahlreiche hervorragende Blätter aus den Mappen berühmter Sammler stammend wie William Esdaile, Sir Thomas Lawrence, J. Grunling, Charles Gasc, R.P. Roupell, Valliardi, Rolas du Roseij, Karl Eduard von Liphart, Verstolk van Soelen, Leembruggen, Carl Schöffer, Rudolf Weigel, E. Habich, Artaria, Dr. Sträter, Freiherr von Eelking u.a. ; Versteigerung zu Berlin, Montag den 25. bis Mittwoch den 27.Mai 1908 (Katalog Nr. 79) — Berlin, 1908

Seite: 18
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1908_05_25/0024
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
18

FLINCK — GHEYN

GOVAERT FLINCK.

Geboren 1615 in Cleve, gestorben 1660 in Amsterdam.

195 Skizzenblatt mit sechs männlichen Studienköpfen. 23,1/34,5.

Schwarze Kreide, weiß gehöht. Auf grünliches Papier.

196 Hirtengruppe in andächtiger Stellung, wohl Entwurf zu einer Verkündigung. 49,6/43.

Kreide. Aus Sammlung Liphart.

FLORENTINER MEISTER XVI. JAHRHUNDERT.

197 Ein Jüngling, halb vom Rücken gesehen, eine Schale tragend. 19,5/12,7.

Federzeichnung in Bister.

FRANS VAN FLORIS.

Geboren 1517 in Antwerpen, gestorben 1570 daselbst.

198 Die Schlangenplage im israelitischen Lager, im Hintergrunde die Errichtung der ehernen
Schlange durch Moses. 32/42,5.

Federzeichnung, leicht blau getuscht. Aus Sammlung Liphart.

CHARLES DE LA FOSSE.

Geboren 1636 in Paris, gestorben 1716 daselbst.

199 Die Mutter Maria von Christus im Himmel empfangen und gekrönt, auf den Wolken zahl-
reiche Heilige und Engel. Entwurf für einen Plafond. Rund. Durchm. 24,2.

Hotstein.

JACQUES FOUQUIERES.

Geboren I580 in Antwerpen, gestorben 1659 in Paris.

200 Hohlweg im Walde, in der Ferne ein Dorf. 19,1/29,6.

Schwarze Kreide und Tusche. Bezeichnet. Aus den Sammlungen Bennet, Weigel und Habich.

JAN FYT.

Geboren 1611 in Antwerpen, gestorben 1661 daselbst.

202 Großer Vorstehhund. 24,3/39.4.

Schwarz und weiße Kreide, auf braunes Papier. Aus Sammlung Liphart.

203 3 Blatt: GroLier sich leckender Windhund von vorn gesehen. Zwei lösende Windhunde.

20,8/19,5: 16.4/17,6 und 17,3/19,5.

Kreidezeichnungen, weiß gehöht, auf blaues Papier. Aus Sammlung Liphart.

CLAUDE GELLEE LE LORRAIN.

Geboren 1600 auf Schloß Champagne, gestorben 1682 in Rom.

207 Weites Tal, links auf einer Anhöhe Bäume. 25/38,7.

Sepia.

ABRAHAM GEN0ELS.

Geboren 1640 zu Antwerpen, gestorben daselbst.

208 Baumreiche Landschaft, rechts gehen ein Mann und eine Frau mit Hund bergan, links im
Vordergrund ein kleiner Wasserfall. 17,1/22,9.

Schwarze Kreide und Rotstift. Aus Sammlung Habicb.

JACOB DE GHEYN D. J.

Geboren um 1594 in Antwerpen.

209 Vier schreiende Weiber bei einem toten Kind. 15/18,6.

Federzeichnung in Sepia, leicht getuscht. Aus Sammlung Liphart.

210 Adler auf einem Ast sitzend. Auf der Rückseite eine ähnliche Vogelstudie.

Federzeichnung.

Kunst-Auktion LXXIX.
loading ...