Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog einer reichhaltigen Sammlung von Handzeichnungen und Aquarellen berühmter Meister aller Schulen aus dem XV. bis XVIII. Jahrhundert sowie bedeutender Künstler unserer Zeit aus dem Besitz eines skandinavischen Kunstfreundes: darunter zahlreiche hervorragende Blätter aus den Mappen berühmter Sammler stammend wie William Esdaile, Sir Thomas Lawrence, J. Grunling, Charles Gasc, R.P. Roupell, Valliardi, Rolas du Roseij, Karl Eduard von Liphart, Verstolk van Soelen, Leembruggen, Carl Schöffer, Rudolf Weigel, E. Habich, Artaria, Dr. Sträter, Freiherr von Eelking u.a. ; Versteigerung zu Berlin, Montag den 25. bis Mittwoch den 27.Mai 1908 (Katalog Nr. 79) — Berlin, 1908

Seite: 44
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1908_05_25/0050
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
44

TIEPOLO — DA UDINE.

GIOVANNI BATTISTA TIEPOLO.

Geboren 1696 In Venedig, gestorben 1 770 in Madrid.

508 Auf Felsblöcken sitzt ein bärtiger alter Mann in ärmlicher Kleidung und spricht zu drei
Männern, die unterhalb des Felsens vorübergehen. 24/19,6.

Kreide und Sepia. Fleckig.

GIOVANNI DOMENICO TIEPOLO.

Geboren 1 726 in Venedig, gestorben 1804 ebenda.

509 Zwei laufende, bepackte Lastträger. 27,2/19.

Getuschte Sepiazeichnung. Aus Sammlung Habich.

JAC0P0 ROBUSTI IL TINT0RETT0.

Geboren 1518 in Venedig, gestorben 1594 ebenda.

510 Mariä erster Tempelgang. Figurenreiche Komposition. 31,2/22,7.

Sepiazeichnung, weiß gehöht, auf grünliches Papier. Aus Sammlung Habich.

511 Dieselbe Darstellung in ähnlicher Auffassung. Teil aus einer Komposition für eine Lunette.

Aquarellskizze. Quadriert. 22/16,2.

512 Martyrium einer Heiligen. Figurenreiche Darstellung. 27,7/16,4.

Aquarellskizze in lebhaften Farben. Quadriert.

513 Tanzender männlicher Akt. 16,2/10.

Feder und Tusche.

514 Die Jungfrau Maria mit dem Jesusknaben. 13,6/10,7.

Federzeichnung.

= Siehe die Abbildung auf Tafel XIII. ^-

ßENVENUTO TISI IL GAROFALO.

Geboren 1481 in Ferrara, gestorben 1559 ebenda.

515 Die ersten zum Christentum Bekehrten legen ihre Besitztümer zu den Füßen des Apostel
Petrus nieder. 19/23,8.

Lavierte Tuschzeichnung mit bläulichen Tönen und Sepia. Aus Sammlung Roupell.

SANTI DI TITO.

Geboren 1536 in Borgo San Sepolcro, gestorben 1603 in Florenz.

516 Johannes tauft Christus in Gegenwart von zwei Engeln. 26,3/23,4.

Kreidezeichnung, weiß gehöht, auf Tonpapier. Beschädigungen halber aufgezogen.

TIZIANO VECELLI.

Geboren 1476 in Pieve di Cadore, gestorben 1576 in Venedig.
518 Große Baumstudie. 31,7/44,5.
Flüchtiger Entwurf mit dem Pinsel in Sepia.

LUCAS VAN UDEN.

Geboren 1595 in Antwerpen, gestorben 1672 daselbst.

520 Weite Landschaft, im Vordergrund an einem von Weiden eingesäumten Bach ruhende Land-
leute, in der Ferne ein Dorf zwischen Bäumen. 20,4/32,6.

Federzeichnung, leicht aquarelliert.

GIOVANNI DA UDINE.

Geboren 1487 in Udine, gestorben 1564 in Rom.

521 Entwürfe für Spiegelrahmen, Fensterverzierungen, Pilaster und anderes. 27,5/21.

Doppelseitiges Skizzenblatt in Feder und Sepia.

= Siehe die Abbildung auf Tafel XIV. -

Kunst-Auktion LXXIX.
loading ...