Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog einer reichhaltigen Sammlung von Handzeichnungen und Aquarellen berühmter Meister aller Schulen aus dem XV. bis XVIII. Jahrhundert sowie bedeutender Künstler unserer Zeit aus dem Besitz eines skandinavischen Kunstfreundes: darunter zahlreiche hervorragende Blätter aus den Mappen berühmter Sammler stammend wie William Esdaile, Sir Thomas Lawrence, J. Grunling, Charles Gasc, R.P. Roupell, Valliardi, Rolas du Roseij, Karl Eduard von Liphart, Verstolk van Soelen, Leembruggen, Carl Schöffer, Rudolf Weigel, E. Habich, Artaria, Dr. Sträter, Freiherr von Eelking u.a. ; Versteigerung zu Berlin, Montag den 25. bis Mittwoch den 27.Mai 1908 (Katalog Nr. 79) — Berlin, 1908

Seite: 46
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1908_05_25/0052
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
46

DEL VAGA — VAN DE VELDE.

PERINO DEL VAGA IL BUONACCORSI.

Geboren 1499 in Florenz, gestorben 1547 in Rom.

536 Monumentaler Entwurf aus Kriegstrophäen. 24,4/35,7.

Mit Sepia lavierte Kreidezeichnung.

537 Festlicher Einzug Königs David mit der Bundeslade. Figurenreiche Darstellung in Friesform.

Ausgeführte Federzeichnung, mit Sepia laviert. Aus Sammlung Esdaile. 28/49,3.

JUAN DE VALDES LEAL.

Geboren 1631 in Cordova, gestorben 1691 in Sevilla.

538 Am Boden liegender, sterbender Einsiedler, neben ihm ein Kruzifix und ein Totenschädel.

Kreidezeichnung. Etwas fleckig. 2d,6/37,9.

FRANCESCO VANNI DI SIENA.

Geboren 1563 in Siena, gestorben 1609 ebenda.

539 Ein Engel erscheint den drei heiligen Frauen am Grabe Christi. 28,6/20,4.

Feder, Sepia und Tusche. Beschädigt.

ADRIAEN VAN DE VELDE.

Geboren 1635 in Amsterdam, gestorben 1672 ebenda.

541 Flußlandschaft, am linken Ufer eine Viehherde, rechts im Hintergrunde ein Kirchdorf. 13/23,7.

Kreidezeichnung, leicht getönt. Bezeichnet ,,A. van de Velde fec.''. Papier mit den verschlun-
genen C. Aus Sammlung Füssli.

= Siehe die Abbildung auf Tafel VI. -

542 Kämpfende Ochsen, daneben ein ruhender. 12,8/21,5.

Rötelzeichnung.

543 Hirtin mit ihrem Kind an einem Baum sitzend, daneben ein Ochse und eine Kuh, die ihren
Kopf am Baumstamm reibt. 24/31.

Rötelzeichnung. Aus Sammlung Liphart.

ESAIAS VAN DE VELDE.

Geboren um 1590 in Amsterdam, gestorben 1630 im Haag.

544 Kanallandschaft, links Bauernhäuser,

im Vordergrund sind Männer mit
Graben beschäftigt. 11,3/18,3.

Federzeichnung.

545 Holländische Landschaft mit Bauern-
hof und Staffage. 11/18,3.

m^äBm ' «S -v■'' i Federzeichnung in Sepia.

546 ... Mittelalterliches Kriegslager, vor den

\&^^^^i^P^.^t-''k k'i&illiA«^^^lii^:" . • Zelten halten Bauern mit Getreide-

EeJggg,............. £jj v M-r^te.], 'ilSäiSu wagen, Offiziere stehen dabei und

5. ;• ,* überwachen das Abladen, im Hinter-

grund Reiter und Fußvolk. 24,9/32,2.

Getuschte Kreidezeichnung. Datiert
No. 544. .,i<>43"•

547 Bauerngehöft, im Vordergrund ein hoher Baum. 7,9/14,5.

Federzeichnung.

548 Strauchritter überfallen zwei Lastwagen, rechts auf der Anhöhe ein Galgen. 19/31.

Kreidezeichnung, mit Sepia leicht getönt. Aus Sammlung Liphart.

Kun^t-Auktion LXX1X.
loading ...