Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog einer reichhaltigen Sammlung von Kupferstichen, Radierungen, Holzschnitten, Lithographien, Schabkunstblättern des XV. bis zur Mitte des XIX. Jahrhunderts: darunter ein reiches Werk mit zahlreichen Seltenheiten von Wenzel Hollar ; graphische Arbeiten und Handzeichnungen erster Künstler unserer Zeit ... ; Versteigerung zu Berlin 24. bis 28. November 1908 (Katalog Nr. 80) — Berlin, 1908

Seite: 92
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1908_11_24/0098
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
92

GREINER — HÄDEN.

1427 Lachendes junges Mädchen, auf dem Stuhl sitzend. Halbfigur. Original-
lithographie, wie die Folgenden, fol.

Vorzüglicher Abdruck auf gelbes Chinapapier, mit breitem Rand. Hand-
schriftlich bezeichnet „O. Greiner, Rom Des. lpoi."

= Siehe die Abbildung, rss

1428 Stehendes Mädchen, auf eine Schildkröte blickend, die am Boden kriecht,
gr. fol.

Ebenso vorzüglicher Abdruck, ebenso.

:= Siehe die Abbildung. z=z

1429 ,.Mein Zeichenlehrer." Ganze Figur im Mantel und mit Pelzmütze auf dem
Stuhl, gr. fol.

Prachtvoller Abdruck auf gelbliches Chinapapier, mit vollem Rand.
Handschriftlich bezeichnet ,,0. Greiner." Sehr selten.
= Siehe die Abbildung. -

1430 Schieß-Diplom vom Jahre 1894 für die elfte Kompagnie des I. Infanterie-
Regiments König, bei welcher der Künstler seinen einjährigen Dienst tat.
Figurenreiche Darstellung, roy. qu. fol.

Hauptblatt in vorzüglichem Abdruck auf Chinapapier, mit breitem Rand.
Handschriftlich bezeichnet „O. Greiner."

SEYMOUR HADEN-LONDON.

1431 Kensington Gardens. Alte Bäume, hinter denen eine vornehme Villa sichtbar
ist. Originalradierung, wie die Folgenden. 4. Drake 12.

Vorzüglicher Abdruck auf loses Chinapapier, mit Rand. Vom Künstler
handschriftlich bezeichnet „Seymour Maden.'"

1432 Mytten Hall. Ein von alten Bäumen beschatteter Weg führt zum Eingang
eines Herrenhauses, kl. qu. fol. D. 13.

Prachtvoller Abdruck voll Grat, auf dünnes Japanpapier, mit Rand.
Siehe die Abbildung. ^

1433 Egham. Malerisches Motiv an der Themse, im Vordergrund einige Punts.
kl. qu. fol. D. 14.

Prachtvoller Abdruck voll Grat, auf Papier van Gelder, mit Rand. Von
größter Seltenheit, da die Platte nicht mehr vorhanden ist. Handschrift-
lich bezeichnet „Seymottr /laden."

1434 Egham Lock. Ähnliches Landschaftsbild. kl. qu. fol. D. 151.

Prachtvoller Abdruck des ersten Zustandes auf Büttenpapier, mit Rand. Sehr
selten.

1435 Fulham. Malerische Ansicht einer kleinen Stadt am Fluß, im Vordergrunde
alte Pappeln, kl. qu. fol. D. 181.

Prachtvoller Abdruck des ersten Zustandes voll Grat, auf ebensolches Papier,
ebenso.

1436 Battersea reach. Blick auf die Themse mit der Battersea-Vorstadt, kl. qu. fol.
D. 45 I.

Vorzüglicher Abdruck voll Grat, auf ebensolches Papier, ebenso.

1437 The towing path. Dame im Kostüm der sechziger Jahre mit einem kleinen
Hund im Park von Hampton Court, kl. qu. fol. D. 67.

Prachtvoller Abdruck voll Grat, auf Papier von Gelder, ebenso. Hand-
schriftlich bezeichnet „S. H.1'

1438 Shepperton. Malerische Flußlandschaft. 4. D. 71.

Vorzüglicher Abdruck, mit Rand, handschriftlich bezeichnet ,,Seymour
Haden."

Kupferstich-Auktion LXXX.
loading ...