Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog einer reichhaltigen Sammlung von Kupferstichen, Radierungen, Holzschnitten, Lithographien, Schabkunstblättern des XV. bis zur Mitte des XIX. Jahrhunderts: darunter ein reiches Werk mit zahlreichen Seltenheiten von Wenzel Hollar ; graphische Arbeiten und Handzeichnungen erster Künstler unserer Zeit ... ; Versteigerung zu Berlin 24. bis 28. November 1908 (Katalog Nr. 80) — Berlin, 1908

Seite: 97
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1908_11_24/0105
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
KAMPMANN — KLINGER.

97

GUSTAV KAMPMANN-KARLSRUHE.

1492 Bauerngehöft an einem Hügel bei Abend. Originallithographie, fol.

Vorzüglicher Abdruck in grünlichem Ton, mit breitem Rand. Handschrift-
lich bezeichnet ,,G. Kamfimann."

MARGARETE KEMP-WELSH.

1493 Am Kreuzweg. Ein Hirt treibt seine Schafe dem Dorfe zu. Original-
radierung, wie die Folgenden, qu. 4.

Prachtvoller Abdruck, mit Rand. Handschriftlich bezeichnet „M. Kemp-
Welsh«

1494 Malook in Cornwall. Bauernhütten am Hügel, im Vordergrund Schweine
am Bach. kl. fol.

Ebenso vorzüglich. Ebenso bezeichnet.

1495 Fruitgarden in Devonshire. Im Vordergrund ein weitverzweigter Apfel-
baum, kl. qu. fol.

Ebenso. Handschriftlich bezeichnet.

1496 Village of Korf. Eine Steinbrücke führt zu einem Dorf mit alter Kathedrale,
qu. fol.

Ebenso. Ebenso bezeichnet.

1497 Village of Bocking. Dorfstraße mit altenglischen Giebelhäusern, im Vorder-
grund eine Schafherde, qu. 4.

Ebenso. Ebenso bezeichnet.

1498 Castle at Lympne. Auf einem hohen Berg die Ruine, rechts Ausblick auf
das Meer. qu. fol.

Prachtvoller Abdruck, mit Rand. Ebenso bezeichnet.

FERNAND KHNOPFF.

1499 Brustbild einer jungen Frau mit Halbmaske. Originalradierung. 4.

Prachtvoller Abdruck, auf Japanpapier, mit vollem Rand. Vom Künstler
handschriftlich bezeichnet „Fernand Khnopff."

MAX KLINGER-LEIPZIG:
ORIGINALRADIERUNGEN.

1500 Opus II. Rettungen Ovidischer Opfer. 15 Blatt. Leipzig 1898. Blatt Ia
Titel, Ib Anrufung, IIa—V Pyramus und Thisbe, VI Erstes Intermezzo,
VII—VIII Narcyssus und Echo, IX Zweites Intermezzo, X—XII Apollo und
Daphne, XIII Beschluß (Klinger und Ovid in der Unterwelt), gr. qu. fol.
In Originalmappe.

Sehr schöne Abdrücke, auf holländisches Papier.

1501 Die wundervolle Landschaft mit der Büste der knidischen Venus, als
Titelblatt. Blatt Ia aus vorigem Werk. qu. fol.

Eines der schönsten Blätter des Meisters in ausgezeichnetem Abdruck auf hol-
ländisches Papier, mit Rand.

1502 Thisbe am Grabe des Ninus in der Nacht Pyramus erwartend, wird durch
einen Wächter ihres Vaters überrascht. Blatt III ebendaraus. kl. qu. fol.

Vorzüglicher Sonderdruck vor Stechernamen, Nummer und Stempel,
auf Chinapapier, mit breitem Rand. Äußerst selten.

1503 Pyramus auf dem Krankenlager, nachdem er sich bei dem nächtlichen
Stelldichein erkältet hatte. Blatt V ebendaraus. kl. qu. fol.

Ebenso vorzüglich und früh in jeder Beziehung und ebenso selten.

Amsler & Ruthardt, Berlin W. ( |.

7
loading ...