Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog einer reichhaltigen Sammlung von Kupferstichen, Radierungen, Holzschnitten, Lithographien, Schabkunstblättern des XV. bis zur Mitte des XIX. Jahrhunderts: darunter ein reiches Werk mit zahlreichen Seltenheiten von Wenzel Hollar ; graphische Arbeiten und Handzeichnungen erster Künstler unserer Zeit ... ; Versteigerung zu Berlin 24. bis 28. November 1908 (Katalog Nr. 80) — Berlin, 1908

Seite: 103
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1908_11_24/0111
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
LEGROS — LEPERE.

103

1568 Mur du Presbytere. Ländlicher Pfarrhof von einer Mauer umgeben, im
Vordergrund auf dem Feld ein Bauer.bei der Ernte, qu. 4.

Prachtvoller Abdruck voll Grat, mit Rand. Vom Künstler eigenhändig
bezeichnet.

1569 Rive de St. Pre\ Bewaldetes Flußufer. 4.

Ebenso vorzüglich in jeder Beziehung und ebenso bezeichnet.

S. LEHEUTRE.

1570 Canale ä Venise. Reizvolle Ansicht aus Venedig. Originalradierung, wie
die Folgenden. 12.

Vorzüglicher Abdruck, auf Japanpapier, mit breitem Rand. Handschriftlich
bezeichnet „10 cpreuves — S. Leheutre."

1571 Les Bords de la Breste. Dorf am Fluß, auf einer Anhöhe die alte Kirche,
kl. qu. fol.

Prachtvoller Abdruck voll Grat, mit vollem Rand. Handschriftlich be-
zeichnet „No. 7j20 S. Leheutre".

1572 La Rue de l'Ecole ä Troyes. Blick in eine alte Gasse, kl. fol.

Vorzüglicher Abdruck, mit vollem Rand. Handschriftlich bezeichnet
„30/40 S. Leheutre".

1573 Rue ä Troyes. Altes Stadtviertel, qu. 4.

Vorzüglicher Abdruck, mit Rand. Handschriftlich bezeichnet „SO cpreuves
— 6". Leheutre."

1574 L'Ecluse du Tresport. Blick auf den Quai. qu. fol.

Vorzüglicher Abdruck, mit vollem Rand. Handschriftlich bezeichnet „50-
epreuves — No. 28 — Leheutre".

1575 Le Port au bois ä Troyes. Im Vordergrund Flöße auf dem Fluß, weiter
zurück die Stadt mit der Kathedrale, qu. fol.

Ebenso vorzüglich mit vollem Rand. Handschriftlich bezeichnet „$0-
epreuves — Nb. 34 — 5. Leheutre".

WALTER LEISTIKOW-BERLIN.

1576 Grunewaldsee. Originallithographie, gr. qu. fol.

Wirkungsvolles Land'schaftsbild in vorzüglichem frühen Abdruck in leichten
Farben, mit breitem Rand. Vom Künstler handschriftlich bezeichnet
„W. Leistikozu". Sehr selten.

1577 Am Kanal. Landschaft bei Dämmerlicht. Ebenso, gr. qu. fol.

Ebenso vorzüglich in jeder Beziehung und ebenfalls handschriftlich
bezeichnet „W. Leistikow". Ebenso selten.

1578 Kraniche. Ebenso, kl. qu. fol.

Vorzüglicher Abdruck in Farben, mit Rand.

LOUIS AUGUSTE LEPERE-PARIS.

1579 L'Embarcadere du Pont dAusterlitz. Die Dampferhaltestelle an der
Austerlitz-Brücke in Paris. Originalradierung, qu. fol.

Prachtvoller Abdruck auf Japanpapier, 'mit vollem Rand. Handschriftlich
bezeichnet „L. Lepcre".

1580 Sur la Seine. Abendfahrt auf einer „Mouche", im Hintergrund der Fuß des
Eifelturmes. qu. fol.

Vorzüglicher Abdruck, mit Rand. Vom Künstler handschriftlich bezeichnet
„A. Lepcre — 19- tträges 30"-.

Amslcr & Rutliardt, Berlin W.64.
loading ...