Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Das fast vollständige graphische Werk von Adolph von Menzel: darunter zahlreiche Probedrucke und Seltenheiten ersten Ranges ehemals im Besitz des verstorbenen Herrn A. Dorgerloh ; zahlreiche Sonderdrucke und Probedrucke teilweise mit handschriftlichen Erläuterungen des Künstlers zu dem grossen Prachtwerk 'Die Armee Friedrichs des Grossen' ; ferner die äusserst seltenen Radierungen welche in fast allen Sammlungen fehlen 'Der grosse Totenkopfhusar', 'Der tote Husar' ; Versteigerung zu Berlin, 22. bis 24. April [1909] (Katalog Nr. 81) — Berlin, 1909

Seite: 2
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1909_04_22/0008
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
2

ADOLPH VON MENZEL.

Bildnisse des Künstlers.

1 Der Künstler selbst, 22 Jahre alt. Ganze Figur mit großem Hut.
Magnus p. Mannfeld sc. Radiert, kl. fol.

Ausgezeichneter Abdruck auf Chinapapier, mit breitem Rand. Selten.

2 Selbstbildnis des Künstlers im Alter von 67 Jahren. Lichtdruck nach
einer Originalzeichnung in der National-Galerie. 4.

3 Derselbe im Alter von 69 Jahren. Brustbild, nach links unten blickend.
Originalradierung von Mannfeld. 8.

Vorzüglicher Probedruck.

4 Dasselbe Blatt.

Ebenso.

5 Souvenir vom A. Menzel-Fest 1885. Der Jubilar, im Frack, besichtigt die
Potsdamer Riesengarde. Originalradierung von H. J. W. Gentz. qu. 4.

Durch die Körperkontraste humoristisch wirkende Darstellung, in vorzüg-
lichem Abdruck, mit vollem Rand.

6 Zum 70ten Geburtstage Adolph Menzel's der Verein Berliner Künstler
8 ten Dez: 1885. Menzel betrachtet sinnend seine Arbeiten und wird
von einer weiblichen Gestalt mit einem Lorbeerkranz geschmückt. Auf
der zweiten Seite verschiedene Abbildungen aus dem Werk des
Künstlers. Lichtdruck, fol.

7 Der Künstler im Alter von 73 Jahren. Brustbild von vorn, leicht nach
links blickend. Originalradierung von E. Eil er s. kl. fol.

Prachtvoller Remarkdruck auf Japanpapier, mit breitem Rand.

8 Dasselbe Blatt.

Ausgezeichneter Abdruck mit dem Facsimile von Menzels Namenszug im
Unterrande, auf Chinapapier. Mit viel Rand.

9 Der Künstler im Alter von 80 Jahren. Brustbild von vorn mit Lorbeer-
kranz. Originallithographie von Ludwig Kuhn. kl. fol.

Vorzüglicher Abdruck in Rot.

10 Derselbe. Profilbildnis nach links in Schattenriß. In Medaillon, zu
dessen Seiten ein fridericianischer Grenadier. R. Knötel del. In
Holzschnittmanier, kl. qu. fol.

11 Vivat-Band aus hellblauer Seide zum 80. Geburtstage des Künstlers.
In einem Medaillon mit Rokoko-Umrahmung das Profilbildnis des Jubilars
darunter einige Verse.

12 Der Künstler im Alter von 81 Jahren. Brustbild nach rechts. Auto-
typie nach einer Zeichnung von Max Koner; darunter ein Facsimile
von Menzel's Namenszug. 4.

13 Derselbe im Alter von 88 Jahren. Lebensgroßes Brustbild mit Brille
nach links. Originalradierung von John Philipp, gr. fol.

Prachtvoller früher Abdruck auf Japanpapier, mit breitem Rand.
Vom Künstler handschriftlich bezeichnet.

14 Zwei Bildnisse des Künstlers und vier Autographen, teils Briefe, teils
Karten.

Kunst-Auktion LXXXI
loading ...