Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Das fast vollständige graphische Werk von Adolph von Menzel: darunter zahlreiche Probedrucke und Seltenheiten ersten Ranges ehemals im Besitz des verstorbenen Herrn A. Dorgerloh ; zahlreiche Sonderdrucke und Probedrucke teilweise mit handschriftlichen Erläuterungen des Künstlers zu dem grossen Prachtwerk 'Die Armee Friedrichs des Grossen' ; ferner die äusserst seltenen Radierungen welche in fast allen Sammlungen fehlen 'Der grosse Totenkopfhusar', 'Der tote Husar' ; Versteigerung zu Berlin, 22. bis 24. April [1909] (Katalog Nr. 81) — Berlin, 1909

Seite: 24
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1909_04_22/0030
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
24

ADOLPH VON MENZEL D. 349—397.

263 Infanterie-Regiment No. 3. Alter Offizier mit Stock; rechts daneben
ein Rockschnitt. D. 349.

264 Desgleichen. Grenadier mit angefaßtem Gewehr; rechts Blechmütze
von vorn und von der Seite, Troddel, Lederzeug und Patronentasche
D. 351.

265 Leopold, regierender Fürst von Anhalt-Dessau. Ganze Figur.
Nach dem Gemälde von A. Pesne im Herzogl. Schlosse zu Dessau.
D. 352.

266 Prinz Leopold Friedrich Franz, Enkel des Vorigen, als Knabe
vor einem Zeltlager präsentierend. Nach einem Olbilde im Herzogl.
Schlosse zu Dessau. D. 354.

267 Infanterie-Regiment No. 4. Unteroffizier, mit Stock in der Rechten,
nach rechts schreitend; daneben Ärmelaufschlag und Mütze. D. 358.

268 Unteroffizier in ähnlicher Auffassung wie D, 358. Im Werk nicht
verwendeter Entwurf.

269 Infanterie-Regiment No. 6. Grenadier-Gardebataillon. Offizier mit
Stock nach rechts. D. 364.

270 Desgleichen. Unteroffizier mit hoher Blechmütze nach rechts schreitend,
den Stock auf dem Rücken haltend; links Spontonteile. D. 365.

271 Desgleichen. Dieselbe Darstellung, etwas verändert. Im Werk nicht
verwendeter Entwurf, ähnlich D. 365.

272 Desgleichen. Unteroffizier mit hoher Blechmütze nach rechts schreitend,
mit der Rechten auf seinen Stock gestützt: links Mütze, Ärmelaufschlag
und Troddel. Nicht verwendeter Entwurf für D. 365.

273 Desgleichen. Grenadier mit hoher Blechmütze, die Linke auf sein
Gewehr stützend. D. 366.

274 König Friedrich Wilhelm I. in der Uniform des vorigen Regiments
mit Küraß und Marschallstab. Nach dem Gemälde von A. Pesne im
Königl. Schlosse zu Berlin. D. 367.

275 Infanterie-Regiment No. 9. Zwei Wachsfiguren in der Uniform dieses
Regiments, um das Tragen der weißen Gamaschen zu zeigen. D. 378.

276 Desgleichen. Dieselben beiden Wachsfiguren von hinten gesehen. D.379

277 Infanterie-Regiment No. 13. Unteroffizier mit Sponton und mit
schwarzen Gamaschen. D. 390.

278 Infanterie-Regiment No. 15. Garde, I. Bataillon. Grenadier nach rechts,
mit der Linken das Gewehr haltend; daneben Blechmütze, Troddel,
Fangschnüre, Litze und Patronentasche. D. 397.

279 Dasselbe Blatt. D. 397. Auf der Rückseite eine Landkarte von
Vorder- und Hinter Indien.

Mit Korrekturen des Künstlers und mit den handschriftlichen
Bemerkungen: „Dieses an der Seite bleibt stehen! — Alles
was auf diesen Beiden mit Blei stigestrichen ist wird,
nachdem die von mir bestimmte Zahl abgedruckt ist, weg-
ge?nacht, daß ich wieder drauf scichnen kann, und den
Stein zu mir."

Kunst-Auktion LXXXI.
loading ...