Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog schöner und seltener Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte, Farbendrucke, Schabkunstblätter des XV. - XX. Jahrhunderts: darunter Dubletten der Königl. Museen zu Berlin, interessante sehr seltene Bildnisse u. Darstellungen zur Geschichte von Brandenburg-Preussen, Napoleon I., Rheinpfalz, Oesterreich, Polen, Russland, Schweiz ... ; Versteigerung zu Berlin 22. November 1909 und folgende Tage (Katalog Nr. 82) — Berlin, 1909

Seite: 14
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1909_11_22/0020
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
14

BRANDENBURG-PREUSSEN.

179 — „Das is mir sehr lieb, daß Sie hier in die Renne gefallen sind, duhn Sie
mir man den Gefallen un bleiben Sie liegen, bis der Herr kommt! ick werd'
ihm rufen. —" Originallithographie, kl. qu. fol. Altkoloriert. Selten.

180 ' _■ — „wat giebt sie denn

■fl. /fül V°r ^et ^alg ^en

m$!!ß \-lW Miethe zum betteln

mä^,^ "~ :-> gehn? — Icke? sieben

mgL i^'^iiL | jß- *■ Silbergroschen. — Det

181 ""v * ^ij^^ -;.:L^ ^ 2 Blatt: ^Kamrad

K"0-180. faß' mal en bisken an

un helf mir hier über

den Kuppergraben. — . . ."; Ick will dir sagen lieber Bruder, ick drinke
nie kenen nich, un des is och mein erster Grund,......" Originallitho-
graphien von Dörbeck. kl. fol. Altkoloriert.

182 — 2 Blatt: „Is' er lebendig?"; Wie kann man aber so mit dem Dämelsack
geschlagen sind! daß er des nich weeß — Wenn ick nu wissen will wat die
Klocke is un sehe nach eene Uhr, wonach sehst du denn? —" Ebenso,
kl. fol. Ebenso.

183 — 2 Blatt: „Frau Gehern Sekeltären de Holzhauer brauchen kene Rechnung,
da steht unse Schreibzeug, un unse Rechnung wissen wir auswendig: . . ":
„Ick schlendre meinen Schlendrian un' habe meinen Kop vor mir! . . . ."
Ersteres Dörbeck lith. kl. fol. Ebenso.

184 — „Der Racker is tücksch, er will man nich leben!" Arbeiter bemühen sich
ein gefallenes Pferd aufzurichten. Originallithographie von Adolf Schrödter
kl. qu. fol. Altkoloriert.

185 — 2 Blatt: Bücklings wagen; Cremser. Ebenso, kl. qu. fol. Ebenso.

186 — 2 Blatt: Radbruch bei einem Kehrichtwagen; Berliner Mehlwagen.
Ebenso, kl. qu. fol. Ebenso.

187 — 2 Blatt: Wie die Berliner nach Stralow gehen; Gruppe vom Stralower
Fischzug. Originallithographien. Gropius exc. kl. qu. fol. Altkoloriert.

188 —3 Blatt: Stiefelputzer; Hökerin; Plunder Matz. Dörbeck lith. 4. Ebenso.

189 Berliner Künstler. 2 Blatt mit mehreren Brustbildern auf einem Blatt,
darunter Franz Krüger, Gottfried Schadow und C. Fr. Schinkel. Sprick,
Devrient lith. fol. Ein Blatt gebräunt und defekt.

190 — 9 Blatt: Berliner Künstler, darunter der Blumenmaler Dubuisson, Daniel
Berger, B. Rode, Chr. Rauch, die Goldschmiede, Mannlich und Reclam u. a.
Brustbilder und Halbfiguren. Schuster, Reclam, Fr. Berger, Caspar
u. a. sc. 8— kl. fol. Ersteres doppelt.

191 Bardou, Paul Joseph. Madame Baranius, die Sängerin, als Clara von Hohen-
eichen. Bardou p. Geschabt, gr. fol. Schöner Abdruck, mit Rand.
Rechts unten zwei Druckfalten.

192 Berger, Daniel. Die Falkenberge von der Mitternacht-Seite in Schlesien.
Reizvolle Gebirgslandschaft. Reinhardt p. qu. fol. Wirkungsvoll alt-
koloriert.

Kupferstich-Auktion LXXXII.
loading ...