Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog schöner und seltener Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte, Farbendrucke, Schabkunstblätter des XV. - XX. Jahrhunderts: darunter Dubletten der Königl. Museen zu Berlin, interessante sehr seltene Bildnisse u. Darstellungen zur Geschichte von Brandenburg-Preussen, Napoleon I., Rheinpfalz, Oesterreich, Polen, Russland, Schweiz ... ; Versteigerung zu Berlin 22. November 1909 und folgende Tage (Katalog Nr. 82) — Berlin, 1909

Seite: 24
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1909_11_22/0030
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
ANTON VAN DYCK.

343 Cornelis van der Geest. Idem sc. W. 48 II.

Vorzüglicher Abdruck vor der zweizeiligen Unterschrift, auf Papier
mit den verschlungenen C, mit Rändchen.

344 Dasselbe Blatt. W. 48IV.

Prachtvoller Abdruck vor Ausschleifung der Adresse von G. H,, ebenso,
ebenso.

345 Dasselbe Blatt. W. 48 V.

Vorzüglicher Abdruck auf Papier mit dem Lilienwappen, mit breitem Rand.

346 Don Diego Philipp de Gusman. Idem sc. W. 50 III.

Sehr schöner Abdruck auf Schellenkappenpapier, mit breitem Rand.

347 Gerard Honthorst. Idem sc. W. 52.

Vorzüglicher früher Abdruck vor Änderung des Namens Hontborst in
Honthorst, auf Papier mit dem Lilienwappen. Ohne Rand; rechts
oben eine kleine defekte Stelle.

348 Dasselbe Blatt. W. 52 VII.

Ausgezeichneter Abdruck auf S chel 1 enk appenpapier, mit breitem Rand.

349 Constantin Hugens. Idem sc. W. 53 I.

Vorzüglicher erster Abdruck vor der Adresse von G. H., auf Papier mit
dem Baseler Wappen, mit Rändchen um die Darstellung.

350 Dasselbe Blatt. W. 53 III.

Sehr schöner Abdruck auf Schellenkappenpapier, mit breitem Rand.

351 Aubert Le Mire. Idem sc. W. 55 II.

Vorzüglicher Abdruck vor Ausschleifung- der Adresse von G. H., mit
Rändchen um die Darstellung.

352 Dasselbe Blatt. W. 55 III.

Ausgezeichneter Abdruck auf Papier mit dem Lili en vv a pp e n. Ohne Rand.

353 Johann Graf von Nassau. Idem sc. W. 57 I.

Vorzüglicher erster Abdruck vor dem „t" in Pontius, auf Papier mit
dem Doppeladler, mit Rand. Sammlung Liphart.

354 Dasselbe Blatt. W. 57 II.

Sehr schöner früher Abdruck vor der Adresse von G. H., auf Papier
mit dem Baseler Wappen. Ohne Rand.

355 Dasselbe Blatt. W. 57 IV.

Guter alter Abdruck, mit breitem Rand.

356 Palamedes Palamedessen. Idem sc. W. 58 I.

Vorzüglicher erster Abdruck vor dem Namen des Stechers. Ohne Rand.
Rechts oben ein unbedeutender Fleck.

357 Dasselbe Blatt. W. 58 V.

Guter Abdruck auf Papier Wib. 23b, mit Rändchen.

358 Jan van Ravesteyn. Idem sc. W. 601.

Vorzüglicher erster Abdruck, vor der zweiten Schriftzeile, auf Papier
mit dem Lilienwappen. Ohne Rand.

359 Dasselbe Blatt. W. 60 III.

Prachtvoller Abdruck, vor Ausschleifung der Adresse von G, H., welche
hier ausradiert ist, auf Schellenkappenpapier und mit breitem Rand.

360 Dasselbe Blatt. W. 60 IV.

Guter alter Abdruck, auf Papier Wib. 21. Ohne Rand.

Kupferstich-Auktion LXXXII,
loading ...