Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog schöner und seltener Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte, Farbendrucke, Schabkunstblätter des XV. - XX. Jahrhunderts: darunter Dubletten der Königl. Museen zu Berlin, interessante sehr seltene Bildnisse u. Darstellungen zur Geschichte von Brandenburg-Preussen, Napoleon I., Rheinpfalz, Oesterreich, Polen, Russland, Schweiz ... ; Versteigerung zu Berlin 22. November 1909 und folgende Tage (Katalog Nr. 82) — Berlin, 1909

Seite: 28
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1909_11_22/0034
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
28

ANTON VAN DYCK.

416 Andreas van Ertvelt. S. ä Bolswert sc. W. 100 II.

Schöner Abdruck auf Papier Wib. 21, ebenso.

417 Peter de Jode der Jüngere. Se ipse sc. W. 104 II.

Vorzüglicher Abdruck auf Papier Wib. 17, ohne Rand.

418 Ferdinand von Österreich. Lommelin sc. W. 105 II.

Sehr schöner Abdruck auf Schellenkappenpapier, mit Rand.

419 Schelte ä Bolswert. Idem sc. W. 106 II.

Sehr schöner alter Abdruck, mit Rändchen um die Darstellung.

420 Alexander de la Faille. Idem sc. W. 107 II.

Sehr schöner Abdruck, mit breitem Rand.

421 Anton de Tassis. J. Neeffs sc. W. 114II.

Ausgezeichneter Abdruck auf Schellenkappenpapier, mit Rand.

422 Nicolas Rockox. Pontius sc. W. 115 VIII.

Sehr schöner Abdruck auf Papier mit den verschlungenen C. mit breitem
Rand.

423 Isabella Clara Eugenia, Infantin von Spanien. Vorsterman sc. W. 116 III.

Schöner alter Abdruck. Ohne Rand.

424 Francois de Moncada. Idem sc. W. 117 II—III.

Prachtvoller Abdruck vor der Adresse von G. H., und mit dem gerissenen
„cum privilegio", auf Papier Wib. 18, mit breitem Rand.

425 Dasselbe Blatt. W. 117 IV.

Guter alter Abdruck auf Papier mit dem Amsterdamer Wappen, mit
Rändchen um die Darstellung.

426 Pfalzgraf Wolfgang Wilhelm. Idem sc. W. 118 III.

Guter alter Abdruck auf Schellenkappenpapier. Ohne Rand.

427 Anton de Bourbon. Bailliu sc. W. 1201.

Vorzüglicher erster Abdruck vor Ausschleifung der Adresse von
Meyssens, auf Papier mit den verschlungenen C, mit Rändchen um die
Darstellung.

428 Maria von Österreich. Galle sc. W. 125 II.

Vorzüglicher Abdruck auf Papier mit dem Lilienwappen, mit Rand.

429 Ferdinand III. von Österreich, de Jode sc. W. 1381.

Prachtvoller erster Abdruck vor Ausschleifung von Meyssens' Adresse,
auf Schellenkappenpapier. Scharf beschnitten.

430 Frans van der Ee. Meyssens sc. W. 141 III.

Prachtvoller Abdruck vor Ausschleifung des Stechernamens, auf Papier
Wib. 11c, mit Rand.

431 Henriette Marie, Königin von England. Idem sc. W. 142 II.

Vorzüglicher früher Abdruck vor Ausschleifung von Meyssens' Adresse,
auf Papier mit dem Lilien wapp en, mit breitem Rand.

432 Ferdinand III. von Österreich. Paine sc. W. 1591.

Vorzüglicher höchst seltener Abdruck eines Wib. unbekannten ersten
Zustandes vor aller Schrift, welche hier eingeschrieben ist, mit Rand um
die Darstellung.

433 Balthasar Gerbier. Pontius sc. W.160IV.

Sehr schöner Abdruck auf Schellenkappenpapier, mit Rändchen um die
Darstellung.

Kupferstich-Auktion LXXXII.
loading ...