Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog schöner und seltener Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte, Farbendrucke, Schabkunstblätter des XV. - XX. Jahrhunderts: darunter Dubletten der Königl. Museen zu Berlin, interessante sehr seltene Bildnisse u. Darstellungen zur Geschichte von Brandenburg-Preussen, Napoleon I., Rheinpfalz, Oesterreich, Polen, Russland, Schweiz ... ; Versteigerung zu Berlin 22. November 1909 und folgende Tage (Katalog Nr. 82) — Berlin, 1909

Seite: 43
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1909_11_22/0049
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
THEODOR HOSEMANN.

43

No. 616.

THEODOR HOSEMANN.

- Die nachfolgend beschriebene reichhaltige Sammlung von graphischen Arbeiten

dieses mit Recht geschätzten liebenswürdigen Berliner Künstlers gestattet einen inter-
essanten Einblick in Hosemann's umfangreiches Schaffen als Illustrator. Seine Gelegen-
heitskarten für Festlichkeiten, welche in diesem Kataloge z.T. unter „Neujahrs-
wünsche" aufgenommen worden sind und welche mit sprühendem Humor die be-
treffende Begebenheit in kleinen Einfällen schildern, sind heute ein beliebtes Sammel-
objekt und infolgedessen z. T. sehr selten geworden. Die nachstehend beschriebenen
Blätter und Folgen sind ausnahmslos vorzügliche Abdrücke, mit Rand, darunter zahl-
reiche frühe Abdrücke vor der Verwendung zum Buch und Probedrucke.
Wir können uns daher darauf beschränken, diese schöne Qualität hier einfüralle-
mal zu betonen. -

Siehe auch unter Neujahrswünsche. -

611 Drei herumziehende Musikanten. Th. Hosemann p. et sc. Radiert, kl. qu.
fol. Mit vollem Rand.

612 „Wo bleibt's? — Wo bleibt mein Geld? So ruf ich alle Tage." Fünf lustige
Darstellungen in Arabeskenumrahmung zu dem gleichnamigen Gedicht von
Gaudy. Originalradierung, kl. fol.

613 Sonntags-Elegie. Sieben lustige Darstellungen in Arabeskenumrahmung
zum gleichnamigen Gedicht von Gaudy. Ebenso, kl. fol.

614 2 Blatt: Das Vorige; Hundertjähriger Kalendermann, Teichel sc. kl. fol.
und 8. Ersteres leicht stockfleckig.

615 2 Blatt: Dieselben beiden Blätter, kl. fol. und 8. Ebenso.

616 Karte, sehr wahrscheinlich zur Beförderung des Gewerbefleißes, 1843, mit
zwölf satirisch-humoristischen Darstellungen auf wichtige Erfindungen und
Begebenheiten; dabei: Empfang einer chinesischen Gesandtschaft, Unter-
seeboot, Luftballonfahrten, der Porträtphotograph u. a. Originallithographie
mit der Feder, kl. qu. fol. Auf Glanzkarton. Selten, wie alle Gelegen-
heitsarbeiten.

= Siehe die Abbildung.

Amsler & Ruthardt, Berlin W. 64..
loading ...