Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog schöner und seltener Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte, Farbendrucke, Schabkunstblätter des XV. - XX. Jahrhunderts: darunter Dubletten der Königl. Museen zu Berlin, interessante sehr seltene Bildnisse u. Darstellungen zur Geschichte von Brandenburg-Preussen, Napoleon I., Rheinpfalz, Oesterreich, Polen, Russland, Schweiz ... ; Versteigerung zu Berlin 22. November 1909 und folgende Tage (Katalog Nr. 82) — Berlin, 1909

Seite: 53
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1909_11_22/0059
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
LITHOGRAPHIEN.

53

747 — 4 Blatt: Gothischer Kloster-Hof; Aufbruch zur Jagd; Kirchhof St. Johannes
bei Nürnberg; St. Maximus Capelle in Salzburg, fol. und gr. qu. fol. Drei
Blatt mit Ton gedruckt. Ferchl pag. 62. 1808, 1817—1819.

748 — 5 Blatt: Klosterhof in Franken; Blick in ein Kirchenschiff; Taufstein im
Dom zu Salzburg und zwei Blatt der Vorigen, fol.—gr. qu. fol. Vier
Blatt mit Ton gedruckt. Ferchl. pag. 62. 1817—1819.

749 — 2 Blatt: Kirche zu Kiderich im Rheingau; Reichspraelatur Kaisersheim
bei Donauwörth. Prächtige Architekturstücke. Mit Ton .gedruckt, gr. fol.
Ferchl pag. 62. 1818, 1823.

750 — 3 Blatt: Dom zu Regensburg; Ruine Godesberg mit dem sogenannten
Hochkreutz; Tauf-Halle und Kreuzgang im Dom zu Maintz. Ebenso, ebenso,
gr. fol. und gr. qu. fol. Ferchl pag. 62. 1820 und 1823.

751 Quaglio, Johann Maria von—München. 2 Blatt: Rathaus von Straubing:
Kerkerszene, fol. und qu. fol. Ferchl Annalen. 1811.

752 — 3 Blatt: Ländliches Haus bei Marino und die beiden Vorigen, fol. und
qu. fol. Ferchl Annalen. 1811.

753 — 5 Blatt: Gretchens Kirchgang; Gott erhalte ihn, 1824, Allegorie auf König
Maximilian I. von Bayern; Maria mit dem Kinde, nach Andrea del Sarto:
Raphael Sanzio, Lebensgroßes Brustbild. Se ipse p. qu. fol. — gr. fol. Drei
Blatt mit Ton gedruckt. Letzteres doppelt. Um 1818.

754 — 21 Blatt und Titel zu „Unterricht in der Figuren Zeichnung". München
bei J. G. Zeller. fol. und qu. fol. Auf den alten Original-Untersatzbogen.
Ferchl pag. 62. 1815.

755 Quaglio, Simon—München. 2 Blatt: Palazzo Pitti detto Palazzo Vecchio in
Firenze; Innenansicht des Domes zu Minden, gr. qu. fol. und roy. qu. fol.
Mit Tonplatte gedruckt, bei J. G. Zeller. 1818, 1819.

756 Raab, Joh.—Nürnberg. 3 Blatt: Verkehrte Welt; Jagd-Spiel; Das Gänse-
Spiel. Gesellschaftsspiele mit Angabe der Spielregel, fol. und qu. fol. Kolo-
riert. Höchst selten. Um 1820.

757 Ramboux, Johann Anton—Cöln. „Umrisse zur Veranschaulichung Alt-christ-
licher Kunst in Italien vom Jahr 1200 bis 1600; nach Durchzeichnungen und
mit Erläuterungen des Herausgebers." Lieferung 1—60, mit 300 Blatt, gr. fol.
Mit Ton gedruckt. In den alten Original-Lieferungsumschlägen.

Vollständiges Exemplar von bester Erhaltung.

758 Rapp,Heinrich von—Stuttgart. Mythologische Landschaft, kl.qu.fol. Ferchl
pag. 53. Abgebildet Z. f. B. 1898. 1807.

Von größter Seltenheit.

759 Rauscher, Friedrich—München. Mariane Kainz, als Rosine in der Oper
der Barbier von Sevilla. Idem p. ad viv. fol. Um 1820.

760 Reuter, Wilhelm—Berlin. Zwei Jagdhunde in einer Waldgegend. Janus
Genelli del. 1810. qu. fol. Z. f. B. 1897. 1819.

761 — Der Zinsgroschen. Florian Grospietsch del. qu. fol. Auf starkes
Tonpapier. Z. f. B. 1897. Dat. 1818.

762 — Landschaft mit Wasserfall und Brücke. Polyautographische Zeichnung
von C. Fr. Hampe. qu. fol. Z. f. B. 1897. Dat. 1806.

Hervorragendes Blatt in Zeichnung und Technik. Sehr selten.

Amsler & Ruthardt, Berlin W. 64.
loading ...