Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog schöner und seltener Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte, Farbendrucke, Schabkunstblätter des XV. - XX. Jahrhunderts: darunter Dubletten der Königl. Museen zu Berlin, interessante sehr seltene Bildnisse u. Darstellungen zur Geschichte von Brandenburg-Preussen, Napoleon I., Rheinpfalz, Oesterreich, Polen, Russland, Schweiz ... ; Versteigerung zu Berlin 22. November 1909 und folgende Tage (Katalog Nr. 82) — Berlin, 1909

Seite: 77
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1909_11_22/0083
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
ADOLPH VON MENZEL.

77

ADOLPH VON MENZEL.

- Siehe auch unter Neujahrskarten. -

1095 Albrecht, genannt Achilles, Kurfürst von Brandenburg. Brustbild. Zu
„Der preußische allgemeine Hausfreund für den denkenden Bürger und Land-
mann". Lithographie mit Kreide. D. 20.

Vorzüglicher alter Abdruck, mit Rand, wie auch die Folgenden.

1096 Joachim IL, Kurfürst von Brandenburg. Ebenso. Ebendazu, wie auch die
Folgenden. Ebenso. D. 22.

1097 Johann Sigismund, Kurfürst von Brandenburg. Ebenso. Ebenso. D. 23.

1098 Friedrich L, König von Preußen. Ebenso. Ebenso. D. 27.

1099 Friedrich Wilhelm L, König von Preußen. Ebenso. Ebenso. D. 28.

1100 Statue Friedrichs II. in Stettin, von G. Schadow. Ebenso. D. 31. Mit
vollem Rand. Sehr selten.

1101 Fürst Leopold von Dessau, der Schöpfer des preußischen Kriegsruhmes.
Brustbild. Ebenso. D. 35.

1102 Feldmarschall von Keith. Ebenso. Ebenso. D. 38.

1103 Künstlers Erdenwallen. 6 Blatt mit elf Darstellungen Berlin 1834. Litho-
graphien mit der Feder. Ohne Umschlag. D. 90 —100.

Geschätztes Hauptwerk des Künstlers in prachtvollen Abdrücken einer Dorger-
loh unbekannt gebliebenen ersten Ausgabe auf Büttenpapier mit
aufgewalztem China; sämtliche Blätter tragen den T r o c k en s t e m p e 1
des Verlegers. Mit vollem Rand. Höchst selten so schön.

1104 Quadrilles du Carnaval ä Berlin 1836. Hoffest und Ball in Kostüm.
20 Blatt mit den Bildnissen der Tänzerpaare, welche sich aus den Prinzen
des Königlichen Hauses, darunter auch der spätere Kaiser Wilhelm I., und
Personen der Hofgesellschaft zusammensetzen. Ganze Figuren, umgeben
von drei sinnreichen, abwechselnd verwendeten Arabeskenumrahmungen
von Menzel. Ebenso. D. 120—122. Im alten vom Künstler entworfenen
Originalumschlage und mit einem geschriebenen Personenverzeichnis.

Interessantes und geschätzes Werk des Meisters; vorzügliches, wohlerhaltenes
Exemplar. Die Umrahmungen sind braun gedruckt und die Figuren sind auf
das sorgfältigste und höchst reizvoll in Aquarellfarben aus-
geführt Vollständige Exemplare und von solcher Qualität höchst
selten.

1105 Unteroffizier des Infanterie-Regiments No. 1. 1806. Graf Kunheim. Aus „Die
Armee Friedrichs des Großen". Ebenso. D. 339.

Vorzüglicher Abdruck.

1106 Jubiläumsblatt des Tunnels. .,Fasching der lieben Kleinen vom letzten
Jahre, 1852." Oben in Wolken ein Teil der Mitglieder in Pseudogestalten
dargestellt, unten der Sitzungssaal mit Rednerbühne; im Vordergrunde die
Kritik mit Medusenhaupt und gewaltigen Händen. Ebenso. D. 628.

Höchst humorvolle Gelegenheitsarbeit des Künstlers. Prachtvoller Abdruck auf
Chinapapier, mit Rand. Höchst selten.

1107 Gedächtnisblatt zur Säkularfeier der Geburt Gottfried Schadovvs, am
20. Mai 1864. Ebenso. D. 632.

Ebenso vorzüglich in jeder Beziehung und ebenso selten.

1108 Friedrich II. der Große, mit Hut und Stock. Hüftbild nach links. Holz-
schnitt. D. 1310.

Prachtvoller Probedruck auf Chinapapier, mit Rand. Sehr selten.

1109 Der alte Fritz. Friedrich der Große mit Hut und Krückstock, halb vom
Rücken gesehen, im Hintergrunde die historische Windmühle. Ebenso.
D. 1358.

Arasler & Ruthardt, Berlin W. 64.
loading ...