Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog schöner und seltener Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte, Farbendrucke, Schabkunstblätter des XV. - XX. Jahrhunderts: darunter Dubletten der Königl. Museen zu Berlin, interessante sehr seltene Bildnisse u. Darstellungen zur Geschichte von Brandenburg-Preussen, Napoleon I., Rheinpfalz, Oesterreich, Polen, Russland, Schweiz ... ; Versteigerung zu Berlin 22. November 1909 und folgende Tage (Katalog Nr. 82) — Berlin, 1909

Seite: 93
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1909_11_22/0099
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
ÖSTERREICH. 93

No. 1299.

1301 — Salomon Kleiner. 68 Blatt, dabei die beiden Widmungsblätter mit den
Bildnissen Kaiser Karls VI. und des Erzbischot's Sigismund: „Wahrharrte
und genaue Abbildung aller Kirchen und Klöster, welche sowohl in der
Keyserl: Residenz-Statt Wien, als auch in denen umliegenden Vorstätten

sich befinden.....Anno 1724. Erster Teil";......„Sowohl der Keyserl:

Burg und Lust-Schlösser, als anderer Fürstl. und Gräfl:.....Palläste und

schönen Prospecte, welche Theils in der Keyserl: Residentz-Statt Wien,

Theils in denen umliegenden Vorstätten.....Anno 1725. Zweiter Teil."

Salomon Kleiner del. Corvinus, Heumann, Sperling sc. qu. fol.
In verbrauchtem Lederband.

Dieses für die Topographie von Alt-Wien bedeutende und mit Recht sehr
geschätzte und begehrte Werk enthält die wichtigsten Gebäude, Stra(5en und
Plätze Wiens und seiner Umgegend, darunter zahlreiche Blätter mit reicher,
anmutiger Staffage. Es gewährt infolgedessen dem Beschauer ein interessantes
und fesselndes Bild vom Wiener Leben und Treiben im XVIII. Jahrhundert;
darunter der innere Burghof während eines militärischen Aufzuges, die
Augustiner Kirche, St. Maria am Hof, Ansicht des Grabens während
einer Prozession, der Hohe Markt, die Paläste Liechtenstein und
Schwarzenberg, das alte Rathaus, der Stephansdom, die Kapuziner
Kirche auf dem Neuen Markt, die Karlskirche und vieles andere.
Schönes wohlerhaltenes Exemplar mit unwesentlichen Gebrauchsspuren. Blatt 19
des ersten Teiles fehlt. Von allergrößter Seltenheit.

1302 — Innere Ansicht der K. K. Hofburg, bei einem festlichen Einzüge des
Kaisers. Figurenreiche Darstellung. G. Schütz del. ad nat. S. Mans-
feld sc. qu. fol. Architektonisch und kostümlich interessantes Blatt von
bester Erhaltung, mit breitem Rand. Höchst reizvoll in Farben aus-
geführt. Selten.

1303 — Ansicht des belebten Hohen Marktes mit dem alten Rathaus und dem
Votivdenkmal. C. Schütz del. ad nat. et sc. qu. fol. Vorzüglich alt-
koloriert. Selten.

1304 — „Josephinische Medico Chirurgische Militair Academie und Gewehr Fabrik
in der Waringer Gasse." Idem del. et sc. qu. fol. Ebenso vorzüg-
lich koloriert. Selten.

1305 — Die Metropolitan-Kirche St. Stephan, von Südosten gesehen. Anmutiges
Straßenbild mit Staffage. Stecher ungenannt. Artaria exc. qu. fol. Alt-
koloriert.

1306 — Ansicht des allgemeinen Krankenhauses. Joseph und Peter Schaf-
fer sc. qu. fol. Vorzüglich altkoloriert.

Amsler & Ruthardt, Berlin W. 64
loading ...