Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog schöner und seltener Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte, Farbendrucke, Schabkunstblätter des XV. - XX. Jahrhunderts: darunter Dubletten der Königl. Museen zu Berlin, interessante sehr seltene Bildnisse u. Darstellungen zur Geschichte von Brandenburg-Preussen, Napoleon I., Rheinpfalz, Oesterreich, Polen, Russland, Schweiz ... ; Versteigerung zu Berlin 22. November 1909 und folgende Tage (Katalog Nr. 82) — Berlin, 1909

Seite: 125
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1909_11_22/0131
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
VISSCHER — WILDER. 125

1652 Dasselbe Blatt, W. 170IV.

Sehr schöner Abdruck, mit Rand.

1653 Der große Kalkofen. Idem p. qu. fol. W. 171 I.

Vorzüglicher erster Abdruck vor aller Schrift, die Künstlernamen hier ein-
geschrieben, mit Rändchen.

LAMBERT VISSCHER.

1654 Die Brüder Jan und Cornelis de Wit, Ratsherren. Halbfiguren, darunter
eine Darstellung ihrer Ermordung, fol. Wessely 20.

Hauptblatt in sehr schönem Abdruck. Ohne Rand.

SIMON DE VLIEGER.

1655 Der Fischmarkt bei Scheveningen. B. 19.

Hauptblatt in ausgezeichnetem Abdruck auf Schellenkappenpapier, mit

Rändchen um die Darstellung. Selten.

JAN JORIS VAN VLIET.

1656 Brustbild eines jungen Mannes mit krausem Haar. Rembrandt inv.
B. 191.

Sehr schöner erster Abdruck vor Danckerts' Adresse, mit Rändchen. Am
Unterrande ein kleiner gelber Fleck.

LUCAS VORSTERMAN.

1657 Charles de Montpensier, duc de Bourbon, Connetable de France, im Pelz
mit Pelzmütze. Hüftbild. kl. fol. Hymans 140.

Prachtvoller Abdruck auf Papier mit dem L il ie n wap p e n, mit Rändchen.
Mit einer Druckfalte.

JOHANN GEORG WALDTREICH.

1658 Maximilian Heinrich von Bayern als Kurfürst von Cöln. Halblebensgroßes
Brustbild in reicher Umrahmung, gr. fol.

Ausgezeichneter Abdruck, mit Rändchen. Selten.

FRIEDRICH WEBER.

1659 Lais Corinthiaca. Nach Holbein's Gemälde im Museum zu Basel, fol.

Ausgezeichneter Abdruck auf Chinapapier, mit breitem Rand.

EDMUND FRANZ WEIROTTER.

1660 14 Blatt: Erste und zweite Landschaftsfolge mit Widmung an A. Ryhiner
und Fr. Meyer. Blatt 2 von I. G. Wille und Blatt 3 von Eisen gestochen,
qu. 8.

Reizvolle Blätter in vorzüglichen Abdrücken, mit Rand. Selten so schön.

1661 9 Blatt: Landschaften aus verschiedenen Folgen, qu. 8 — kl. qu. fol. Dar-
unter schöne Blätter in vorzüglichen Abdrücken.

JOHANN CHRISTOPH JACOB WILDER.

1662 Des Künstlers Bruder Georg Christian in einer Landschaft sitzend. Ori-
ginalradierung, kl. 4. Andresen unbekannt.

Sehr schöner Abdruck, mit Rand.
Amsler & Ruthardt, Berlin W. 64..
loading ...