Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Das radierte Werk von Daniel Chodowiecki: zumeist aus dem Nachlasse des Herrn Joachim Sagert und einige Blätter älterer Meister (Katalog Nr. 83) — Berlin, 1910

Seite: 76
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1910_02_01/0082
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
76

ROBERT PENNELL

1023 Covent Garden Market. Marktszene, kl. qu. fol.

Prachtvoller Abdruck, mit vollem Rand. Ebenso.

1024 Charing Cross cab stand. Droschkenhaltestelle vor dem Bahnhof, kl. qu. fol.

Prachtvoller, vom Künstler selbst gezogener Abdruck, ebenso. Vom
Künstler handschriftlich bezeichnet.

1025 Blick in die stark belebte Regent Street, kl. qu. fol.

Prachtvoller, vom Künstler selbst gezogener Abdruck auf altes Papier, mit
vollem Rand. Ebenso handschriftlich bezeichnet.

1026 St. Pauls Church. Das Hauptportal der Kirche, aus dem zahlreiche Be-
sucher kommen; auf dem Platz davor das Denkmal der Königin Anna.

Vorzüglicher, vom Künstler selbst gezogener Abdruck, mit vollem Rand.
Ebenfalls eigenhändig bezeichnet. Von dieser Platte wurden nur 35 Ab-
drücke gezogen.

No. 1028.

1027 Guild Hall. Ansicht des Rathauses zu London, fol.

Vorzüglicher, vom Künstler selbst gezogener Abdruck auf Japan-
papier, mit vollem Rand. Vom Künstler handschriftlich bezeichnet
„J. Pcnnell imfi".

1028 St. Pauls. Blick 'auf London, vermutlich von London Brigde, mit der
St. Pauls-Kathedrale im Hintergrunde, kl. qu. fol.

Eine in Whistler"s Art meisterhaft hingehauchte Radierung in prachtvollem
Probedruck (trial proof), mit Plattenrand. Vom Künstler handschrift-
lich bezeichnet „J. Pennell imfi".

1029 Classic London. Blick von Martin's Place auf Portrait Gallery und Martin's
Church. fol.

Prachtvoller, vom Künstler selbst gezogener Abdruck, auf altes Papier,
mit vollem Rand. Ebenso vom Künstler eigenhändig bezeichnet.

Kunst-Auktion LXXXIII.
loading ...