Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog schöner und seltener Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte, Farbendrucke, Schabkunstblätter des XV. bis XIX. Jahrhunderts: darunter Dubletten der Königl. Museen zu Berlin ... ; Versteigerung zu Berlin 26. April 1910 [ff] (Katalog Nr. 84) — Berlin, 1910

Seite: 18
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1910_04_26/0024
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
18

BRANDENBURG-PREUSSEN

248 — Derselbe als König, in jungen Jahren. Brustbild. A. Dumont del.
Richardiere sc. Punktiert, fol. Ausgezeichneter Abdruck, mit Rand um
die Darstellung. Sehr selten.

249 — Der König zu Pferde. Canton del. et sc. qu. fol. Koloriert.

250 - Derselbe König. Brustbild in Oval. Darunter eine Darstellung der Schlacht
bei Culm. L. Wolff del. Krethlow sc. Punktiert, fol. Mit Gebrauchs-
spuren.

251 — Derselbe König. Brustbild in Uniform. Originallithographie von Franz
Krüger, fol. Auf Tonpapier, weiß gehöht, von der Wirkung einer
Originalzeichnung. Auf der Rückseite eine handschriftliche Erinnerung aus
dem Leben des Königs von seinem Leibpagen G. von Kessel.

252 — Der König in seiner Loge im Theater, von rückwärts gesehen. F. von
Witzleben lith. kl. fol.

253 ■— Derselbe, mit seiner Gemahlin Luise. Zwei Brustbilder nebeneinander,
nach Franz Krüger. Paltzow lith. qu. fol. Auf Tonpapier, weiß
gehöht.

254 — Empfang Kaiser Alexanders beim Königspaar in Memel, am 10. Juni 1802.
Dählingp. Ackermann exc. Punktiert, kl. qu. fol. Mit Rand an drei
Seiten.

255 — „Luise, Königin von Preußen, betend am Altare zu Königsberg, umgeben
von ihren Kindern". Haas del. et sc. Aquatinta. kl. qu. fol. Koloriert.

256 — „Der allgemeine Frieden durch Gleichgewicht der Tapferkeit, März 1802".
Allegorische Pyramide mit den Medaillonbildnissen der Feldherren des
beendigten Krieges. L. Wolff del. D. Berger sc. Aquatinta. fol. Aus-
gezeichneter Abdruck in Braun, mit Rand um die Darstellung.

257 — „La belle Amazone Prussienne retourne ä ses premieres occupations.
Chacun son metier Freie Karikatur auf die Königin Luise. Stecher
unbekannt, kl. qu. fol. Altkoloriert. Von größter Seltenheit.

258 — „L'Heroine de Berlin haranguant ses troupes." Die Königin auf einem
Holzpferd reitend, hinter ihr ein Dämon, und die Truppen kommandierend.
Martinet exc. kl. fol. Altkoloriert. Von größter Seltenheit.

259 — Die tugendhafte Nonne. Bardou p. Meyer sc. Punktiert, gr. fol.
Vorzüglicher Abdruck, mit Rand um die Darstellung.

260 Friedrich Wilhelm IV. Zur Erinnerung an gemeinsames Wirken. Allegorische
Darstellung auf die politischen Unruhen aus den Jahren 1848—1854. Nord-
mann del. et lith. fol.

261 — 2 Blatt: Allen braven Preußen gewidmet 1849; Armeebefehl des Königs
1849. Zwei äußerst seltene Gedenkblätter. In der reichen Bordüre die
Bildnisse des Königspaares und deren Vorfahren, sowie die bedeutendsten
Staatsmänner und Generale. Brunckow inv. Kraatz lith. fol. Leicht
stockfleckig.

262 Wilhelm I., König von Preußen. Ganze Figur. Burger del. Droehmer sc.
Geschabt, gr. fol. Ausgezeichneter früher Abdruck, vor Änderung des
Gesichtes, wodurch der König älter scheint, und vor dem aufrecht stehen-
den Helm. Mit Rand um die Darstellung. Sehr selten.

263 — Derselbe, als deutscher Kaiser. Ganze Figur im Ornat mit Reichsapfel
und Scepter. Engelbach del. et lith. fol. Auf Chinapapier.

264 28 Blatt: Fürsten und Fürstinnen aus dem Hause Brandenburg. Brustbilder
und ganze Figuren. 8-—kl. fol. 1 Blatt doppelt. Interessante Sammlung,
darunter seltene Blätter.

265 27 Blatt: Bildnisse der Grafen zu Hohenzollern von 800—1684. Halbfiguren.
Otto u. a. sc. 8 und kl. fol. Meist sehr schöne Abdrücke.

Kupferstich-Auktion LXXXIV
loading ...