Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog schöner und seltener Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte, Schabkunstblätter, Farbendrucke des XV. bis XIX. Jahrhunderts aus dem Nachlasse des verstorbenen Kunsthändlers Herrn Joachim Sagert-Friedenau ...: [Teil 1] ; Versteigerung zu Berlin 17. Oktober 1910 und folgende Tage (Katalog Nr. 85) — Berlin, 1910

Seite: 41
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1910_10_17/0049
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
ANTON VAN DYCK

41

614 Deodat Delmont. Idem sc. W. 78 I.

Sehr schöner erster Abdruck vor dem Namen des Stechers, mit Rändchen
an drei Seiten.

615 Selbstbildnis van Dycks. Idem sc. W. 79 II—III.

Prachtvoller früher Abdruck eines Wibiral unbekannten Zustandes,
zwischen II und III, mit der ausgeschliffenen Adresse von van den
Enden, aber noch vor der Adresse von G. H., auf Schellenkappen-
papier, mit breitem Rand.

616 Theodor Galle. Idem sc. W. 8! I.

Ausgezeichneter erster Abdruck vor dem Namen des Stechers, welcher
hier mit Tinte eingeschrieben ist, auf L ili e n wa p p e n p a p i e r. Ohne Rand,

617 Dasselbe Blatt. W. 81 II.

Vorzüglicher früher Abdruck vor der zweiten Titelzeile, auf Papier
mit dem Baseler Wappen, mit Rändchen um die Darstellung.

618 Gaston de France. Idem sc. W. 821.

Prachtvoller erster Abdruck vor den Interpunktionen in der Unter-
schrift, auf Papier mit dem Doppeladler, mit Rand. Selten so schön.

619 Dasselbe Blatt. W. 82 II.

Vorzüglicher zweiter Abdruck vor der Adresse von G. H., auf Papier
mit dem Baseler Wappen, mit breitem Rand.

620 Charles de Mallery. Idem sc. W. 861.

Ausgezeichneter erster Abdruck vor dem Namen des Stechers, auf
L i 1 i e n wa p p e n pap i e r, mit Rändchen um die Darstellung.

621 Jan van Mildert. Idem sc. W. 87 I.

Ebenso vorzüglich und früh von Druck, auf Lilien wappenpapier,
ebenso.

622 Jodocus de Momper. Idem sc. W. 88 I.

Vorzüglicher erster Abdruck vor dem Stechernamen, auf Lilien wappen-
papier, mit Rändchen.

623 Dasselbe Blatt. W. 88 III.

Ausgezeichneter früher Abdruck vor der dritten Kreuzlage auf der
rechten Wange und vor der Adresse von G. H., auf Schellenkappen-
papier, mit Rändchen um die Darstellung.

624 Nicolas Fabricius de Peirese. Idem sc. W. 89 II.

Ausgezeichneter früher Abdruck vor der Adresse von G. H., auf Papier
mit d e m B as e le r W a p p e n , mit Rändchen. Mit einem kleinen unbedeutenden
Rostloch. Sammlung Ohse.

625 Dasselbe Blatt. W. 89 IV.

Vorzüglicher Abdruck vor Ausschleifung von G. H., auf Schellenkappen-
papier, mit Rand.

626 Cornelis Sachtleven. Idem sc. W. 90 IV.

Schöner Abdruck, mit Rändchen.

627 Don Ambrosius Spinola. Idem sc. W. 92 II.

Sehr schöner früher Abdruck vor Ausschleifung der Adresse von G. H.,
auf Lilien wappenpapier, mit Rand. Sammlung Ohse.

628 Peter Stevens. Idem sc. W. 93 II.

Sehr schöner früher Abdruck vor der dreizeiligen Unterschrift, auf
Papier mit den verschlungenen C, mit Rändchen um die Darstellung.

Amsler & Ruthardt, Berlin W. 8.
loading ...