Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog schöner und seltener Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte, Schabkunstblätter, Farbendrucke des XV. bis XIX. Jahrhunderts aus dem Nachlasse des verstorbenen Kunsthändlers Herrn Joachim Sagert-Friedenau ...: [Teil 1] ; Versteigerung zu Berlin 17. Oktober 1910 und folgende Tage (Katalog Nr. 85) — Berlin, 1910

Seite: 67
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1910_10_17/0075
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
HOUSTON — KAUFFMANN

67

RICHARD HOUSTON

972 4 Blatt: Die Reformatoren Martin Bucer; Heinrich Bullinger; Johann Oeco-
lampadius; Peter Martyr. Brustbilder in Oval. Geschabt, kl. fol.

Schöne Abdrücke, mit Rand.

JAN VAN HÜCHTENBURG

973 Die Diebe. Geschabt. B. 1.

Sehr schöner Abdruck, mit breitem Rand.

974 Mutter mit zwei Kindern mit einem berittenen Soldaten vor dem Wirtshause
sprechend. Ebenso. B. 5.

Hauptblatt in schönem Abdruck, mit Rand.

975 10 Blatt: Die Folge der verwundeten Schlachtpferde. B. 35—44.

Vollständige Folge in sehr schönen Abdrücken, mit Rand.

JOHANN GERHARD HUCK

976 Juliane Louise, Fürstin zu Schaumburg-Lippe. Brustbild nach links. Meyer p.
Geschabt, kl. fol.

Schöner Abdruck, mit Rand.

LOUIS JACOBY

977 2 Blatt: Professor Ludwig; Peter von Cornelius, fol.

Vorzügliche erste Abdrücke vor der Schrift, mit handschriftlicher
Widmung des Stechers.

978 2 Blatt: Peter von Cornelius: Johannes der Evangelist, nach Tiarini. fol.

Vorzügliche erste Abdrücke vor der Schrift, mit handschriftlicher
Widmung des Künstlers.

JEAN AUGUSTE DOMINIQUE INGRES

979 3 Blatt: Ferdinand Philipp, Herzog von Orleans; Mathieu Louis Comte Mole,
französischer Minister. Kniestücke. Calamatta sc. gr. fol. Letzteres
doppelt.

Ersteres in vorzüglichem ersten Abdruck vor aller Schrift, auf Chinapapier
und mit breitem Rand.

J. JONKHEER

980 Die vier Jagdhunde. B. 2.

Schöner alter Abdruck.

FRANZ JUKES

981 Flußlandschaft mit einer Schloßruine. Aquatinta. gr. qu. fol.

Vorzüglicher Abdruck in Farben. Mit unbedeutenden Gebrauchsspuren.

ANGELIKA KAUFFMANN

982 Telemach klagt bei Menelaos und Helena in Sparta das Unglück seines
Vaters Odysseus. Ryland sc. Punktiert, qu. fol.

Vorzüglicher Abdruck in Rot, mit Rand.

983 Dieselbe Darstellung. Burke sc. Geschabt, roy. qu. fol.

Prachtvoller früher Abdruck von sammetartiger Wirkung, mit breitem Rand.

984 Telemach zu seiner Mutter Penelope zurückkehrend. Ryland sc. Punktiert,
qu. fol.

Vorzüglicher Abdruck in Rot, mit Rand.
Arasler & Ruthardt, Berlin W. 8. ri
loading ...