Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog schöner und seltener Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte, Schabkunstblätter, Farbendrucke des XV. bis XIX. Jahrhunderts aus dem Nachlasse des verstorbenen Kunsthändlers Herrn Joachim Sagert-Friedenau ...: [Teil 1] ; Versteigerung zu Berlin 17. Oktober 1910 und folgende Tage (Katalog Nr. 85) — Berlin, 1910

Seite: 143
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1910_10_17/0151
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
ZEEMAN — MONOGRAPHIEN

143

2035 2 Blatt: Saagmeulens Portje; Heyligenechs Poort. Aus der Folge der
Amsterdamer Tore. B. 122, 126.

Ausgezeichnete Abdrücke auf Schellenkappenpapier. Leicht stockfleckig.
Bei B. 122 ein kleiner Riß hinterlegt.

MONOGRAPHIEN AUKTIONSKATALOGE
BÜCHER ÜBER KUNST

^= Die nachfolgend beschriebene reichhaltige Handbibliothek des Verstorbenen enthält
alle bedeutenden Monographien und Werke zur Geschichte des Kupferstiches, darunter
die geschätzten Hauptwerke: Nagler's Künstler-Lexikon, den Peintre-Graveur
von Bartsch und den Peintre-Graveur von Ro be r t-D um e s n i 1. Die Exem-
plare sind im allgemeinen von guter Erhaltung und tragen nur hin und wieder un-
bedeutende Gebrauchsspuren. Wir konnten uns infolgedessen darauf beschränken,
dieses hier einfürallemal zu betonen. Außerdem enthält die Sammlung eine reiche
Answahl von Katalogen bedeutender Auktionen, mit Preisen ausgeschrieben. Es ist
infolgedessen jedem Sammler und Händler hiermit eine seltene Gelegenheit ge-
boten, seine Bibliothek zu ergänzen. ^-

2036 Amman, J obst. Monographie mit Beschreibung seiner Werke von C.Becker.
Mit 17 Holzschnitten und Register. Leipzig 1854. 4. Pappband. Mit zahl-
reichen handschriftlichen Zusätzen.

2037 Andresen, A. Handbuch für Kupferstichsammler. 4 Teile in 2 Bänden.
Leipzig 1870—1873. 8. Pappband.

2038 — Die deutschen Maler-Radierer des neunzehnten Jahrhunderts. 5 Teile
in 3 Bänden. Leipzig 1872—1877. 8. Ebenso.

2039 — Der deutsche Peintre-Graveur oder die deutschen Maler als Kupferstecher
nach ihrem Leben und ihren Werken. 5 Bände. Leipzig 1864—1878.
8. Ebenso.

2040 Apell, A. Handbuch für Kupferstichsammler oder Lexikon der vorzüglichsten
Kupfersteher des XIX. Jahrhunderts. Leipzig 1880. 8. Halbfranzband.

2041 Bartsch, Ad. Le Peintre-Graveur. 21 Bände und Atlas mit 16 Tafeln.
Wien 1802—1821. Dabei Weigel's Supplement, 1843. 8. Halblederband.

Wohlerhaltenes Exemplar dieses für Sammler von alten Meistern unentbehrlichen
Werkes. Selten.

2042 — Anleitung zur Kupferstichkunde. 2 Teile in 1 Band. Mit 11 Tafeln.
Wien 1821. 8. Halbfranzband.

Gesuchtes Werk. Sehr selten.

2043 Baudicour, P. de. Le Peintre-Graveur francais. 2 Teile in 1 Band.
Paris 1859—1861. 8. Halbfranzband.

2044 Bause, J. F. Katalog des Kupferstichwerkes von Johann Friedrich Bause,
mit einigen biographischen Notizen von Dr. Georg Keil. Mit des Künstlers
Bildnis. Leipzig 1849. 8. Pappband.

2045 Beham, H. S. und B. Monographie von Adolf Rosenberg mit fünfund-
zwanzig Holzschnittillustrationen. Leipzig 1875. 8. Pappband.

2046 — Dasselbe Werk. Leipzig 1875. Ebenso.

2047 Bink, Jacob und Alaert Claes. Verzeichnis der Kupferstiche von Edouard
Aumüller. München 1893. 8. Broschiert.

2048 Blooteling, Abraham. Verzeichnis seiner Kupferstiche und Schabkunst-
blätter von J. E. Wessely. Leipzig 1867. Beigebunden Jonas Suyderhoef.
Verzeichnis seiner Kupferstiche von Johann Wussin. Leipzig 1861. 8.
Pappband.

Boissieu, Jean Jacques, siehe unter No. 2099.
Bol, Ferdinand, siehe unter No. 2096.

Amsler & Ruthardt, Berlin W. 8.
loading ...