Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Sammlung kostbarer und seltener Blätter von Künstlern unserer Zeit: aus dem Besitz eines süddeutschen Kunstfreundes, nebst anderen kleinen Beiträgen ; Probedrucke und seltene Frühdrucke meist mit handschriftlicher Bezeichnung der Künstler darunter reiche Werke und prächtige Blätter von Bracquemond, Corot, Diaz, Flameng, Geyger, Goya, Greiner, ... Zorn ; Versteigerung zu Berlin, Donnerstag den 10. bis Sonnabend den 12. November 1910 (Katalog Nr. 86) — Berlin, 1910

Seite: 24
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1910_11_10/0030
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
24

GOYA — GRAADT VAN ROGGEN

FRANCISCO DE GOYA

207 18 Blatt und Titel: Los Proverbios. Die Folge der phantasti-
schen Träume. Originalradierungen mit Aquatinta. qu. fol.
Hofmann 124—141. Loga 698. In Pappband.

Vollständige Folge in vorzüglichen, gleichmäßigen Abdrücken der
ersten Gesamtausgabe von 1864. Besterhaltenes Exemplar. Sehr
selten geworden.

= Siehe die Abbildung. ^-

Aus No. 207.

208 3 Blatt: Oue guerrero: Una reina del circo; Otras leyes por el
pueblo. Zu Los Proverbios. Ebenso, qu. fol. H. 142—144 II.
L. 698.

Sehr schöne Abdrücke, mit vollem Rand.

209 Fiero monstruo. Das grausame Ungeheuer. Aus Los Desastres
de la Guerra. Ebenso, kl. qu. fol. H. 225. L. 695.

Seltenes Blatt in ausgezeichnetem Abdruck mit Plattenton.
mit Rand.

JAN MATTHYS GRAADT VAN ROGGEN-AMSTERDAM

210 Dorflandschaft mit Windmühle. Originalradierung, qu. 8.

Reizendes Blättchen in prachtvollem Abdruck auf Japanpapier,
mit Rand. Vom Künstler eigenhändig bezeichnet ,,J. M.
Graadt v. Roggen".

Kunst-Auktion LXXXYI.
loading ...