Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Sammlung kostbarer und seltener Blätter von Künstlern unserer Zeit: aus dem Besitz eines süddeutschen Kunstfreundes, nebst anderen kleinen Beiträgen ; Probedrucke und seltene Frühdrucke meist mit handschriftlicher Bezeichnung der Künstler darunter reiche Werke und prächtige Blätter von Bracquemond, Corot, Diaz, Flameng, Geyger, Goya, Greiner, ... Zorn ; Versteigerung zu Berlin, Donnerstag den 10. bis Sonnabend den 12. November 1910 (Katalog Nr. 86) — Berlin, 1910

Seite: 25
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1910_11_10/0031
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
OTTO GREINER

25

Xo. 213.

OTTO GREINER-ROM

211 Titelblatt zu „Steinzeichnungen von O. Greiner-Rom 1892", mit
den Bildnissen des Künstlers und seines Druckers. Original-
lithographie, gr. fol.

Herrliches Blatt von der schönen Wirkung einer getuschten Feder-
zeichnung in vorzüglichem frühen Abdruck mit grüner Ton-
platte, mit Rand. Eminent selten.

^= Siehe die Abbildung. -

^= Dieses Titelblatt, sowie die beiden nachfolgenden Litho-
graphien, „Bacehantenzug" und „Urteil des Paris", fertigte der
Künstler seiner Zeit in Rom in der Absicht, eine Folge von Stein-
zeichnungen herauszugeben. Da diese Absicht aber aus irgend
einem Grunde nicht ausgeführt wurde, gelangten auch die schon
fertigen drei Blätter nicht in den Handel und werden infolge-
dessen vielen Sammlern unbekannt geblieben sein. Von diesen
drei Blättern sind wohl nur vereinzelte Drucke gezogen und vom
Künstler verschenkt worden, so dass die hier vorkommenden
Exemplare die einzigen vielleicht im Handel befindlichen und
daher Seltenheiten allerersten Ranges sind. -

212 Der Bacchantenzug, mit des Künstlers Bildnis. Ebenso, gr. qu. fol.

Vorzüglicher Probedruck, mit drei kleinen Einfällen im
Unterrande, mit Rand. Ebenso selten.

= Siehe die Abbildung. ,

213 Das Urteil des Paris. Ebenso, gr. qu. fol.

Vorzüglicher Probedruck, mit zwei kleinen Einfällen am
Oberrande, mit Rand. Ebenso selten.

= Siehe die Abbildung. ^-

Amsler & Ruthardt, Berlin W. S.
loading ...