Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Sammlung kostbarer und seltener Blätter von Künstlern unserer Zeit: aus dem Besitz eines süddeutschen Kunstfreundes, nebst anderen kleinen Beiträgen ; Probedrucke und seltene Frühdrucke meist mit handschriftlicher Bezeichnung der Künstler darunter reiche Werke und prächtige Blätter von Bracquemond, Corot, Diaz, Flameng, Geyger, Goya, Greiner, ... Zorn ; Versteigerung zu Berlin, Donnerstag den 10. bis Sonnabend den 12. November 1910 (Katalog Nr. 86) — Berlin, 1910

Seite: 47
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1910_11_10/0053
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
MAX KLING ER 4 7

313 Träume. Aus opus VIII. Ein Leben, kl. fol. S. 129 III.

Vorzüglicher Probedruck auf weißes Kupferdruckpapier, mit
breitem Rand. Mit des Künstlers Stempel und von ihm
eigenhändig bezeichnet „Max Klinger. Traum". Selten.

344 Verführung. Ebendaraus. fol. S. 1301.

Prachtvoller erster Probedruck vor der Aquatintierung
der Figuren, auf Chinapapier, mit vollem Rand. Mit des
Künstlers Stempel und der Nummer 5 und von ihm
handschriftlich bezeichnet „Max Klinger Meeresritt".
Von größter Seltenheit.

345 Ein Schritt. Aus opus IX. Dramen, gr. fol. S. 1481.

Prachtvoller erster Abdruck vor Wegnahme der Atz flecken
am Plattenrande unten, auf Japanpapier, mit vollem
Rand.

346 Erste Begeg nung. Aus opus X. Eine Liebe, gr. fol. S. 158 V.

Vorzüglicher früher Abdruck auf großes Japanpapier, mit
vollem Rand. Vom Künstler handschriftlich bezeichnet
„M. K. 18. Febr. 1903". Sehr selten.

347 Am Tor. Ebendaraus. gr. fol. S. 159 V.

Das geschätzte Hauptblatt. Ebenso vorzüglich in jeder Be-
ziehung und ebenso vom Künstler handschriftlich be-
zeichnet ,,M. K. 18. Febr. 1903".

= Siehe die Abbildung.

Amsler & Ruthardt, Berlin W. 8.
loading ...