Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Sammlung kostbarer und seltener Blätter von Künstlern unserer Zeit: aus dem Besitz eines süddeutschen Kunstfreundes, nebst anderen kleinen Beiträgen ; Probedrucke und seltene Frühdrucke meist mit handschriftlicher Bezeichnung der Künstler darunter reiche Werke und prächtige Blätter von Bracquemond, Corot, Diaz, Flameng, Geyger, Goya, Greiner, ... Zorn ; Versteigerung zu Berlin, Donnerstag den 10. bis Sonnabend den 12. November 1910 (Katalog Nr. 86) — Berlin, 1910

Seite: 64
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1910_11_10/0070
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
64

LIEBERMANN — LÜHRIG

No. 480.

480 Dorfstrasse mit alten Bäumen, rechts im Vordergrunde ein
Bauernhaus mit einem Garten, in welchem ein Bauer auf eine
Frau zu warten scheint, welche mit einem Tragkorb die Dorf-
strasse heraufkommt. Originalkreidezeichnung. 24x36 cm.

Kapitale ausgeführte Kreidezeichnung. Bezeichnet,, M. Lieber-
mann".

= Siehe die Abbildung. z-

MAXIMILIEN LUCE

481 Hochöfen. Originallithographie. Aus Pan Jahrg. IV, 1. kl. fol.

Vorzüglicher Abdruck in lebhaften Farben, auf Japanpapier
aufgezogen. Vom Künstler handschriftlich bezeichnet
„Luce".

GEORG LÜHRIG-DRESDEN

482 Freya bei den Riesen. Originallithographie. Aus Pan Jahrg. II, 2.
kl. fol.

Vorzüglicher Vorzugsdruck in Farben, mit Rand.

483 2 Blatt: Bacchantenzug; Allegorie mit dem Tod. Umrahmungen
zu einem Trinklied von Richard Dehmel. Originallithographien.
Aus Pan Jahrg. I, 1. fol.

Vorzügliche Abdrücke in zarten Tönen, vor dem Text, mit
Rand. Jedes Blatt vom Künstler handschriftlich be-
zeichnet ,,G. L. 95".

Kunst-Auktion LXXXVI.
loading ...