Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog schöner und seltener Blätter, meist von Künstlern des XIX. Jahrhunderts aus der Sammlung Franz Kugler: das reichhaltige graphische Werk von Adolph von Menzel ... ; seltene Gelegenheitsarbeiten von Gottfried Schadow und Adolf Schrödter ; ... Originalzeichnungen von E.T.A. Hoffmann ; Schriftstellerporträts ; Werke über Kunst ; Versteigerung zu Berlin, 14. und 15. November 1910 (Katalog Nr. 87) — Berlin, 1910

Seite: 12
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1910_11_14/0018
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
12

HOFFMANN — KAULBACH

Kapellmeister Kreisler mit
einer langen Pfeife Ringe
blasend. Ebenso. Ebenso,
qu. 4.

Vorzüglicher Abdruck mit
vollem Rand. Selten.
=: Siehe die Abbildung. -

Drei karikierte Bildnisse von
Blücher auf einem Blatt.
Ebenso. 4.

Ebenso in jeder Beziehung.

„Die Exorcisten. Der Teufel,
welcher die Dame Gallia lange
besessen, wird durch verbün-
dete Kraft endlich ausgetrieben
und fährt in die Gergesener
Heerden." Satyrische Dar-
stellung auf die Vertreibung
Napoleons I. durch die verbündeten Mächte. Umrißstich. Stecher
unbekannt, kl. fol.

Wirkungsvoll in Farben ausgeführt. Sehr selten.

101 „Die Dame Gallia bezahlt, nachdem sie wieder genesen, ihren
Aerzten die Rechnung." Frankreich übergibt den verbündeten
Mächten die von Napoleon geraubten Ländereien. Ebenso.
Ebenso, kl. fol.

Vorzüglich in Farben ausgeführt. Ein kleiner Riß hinterlegt.
Selten.

K. M. N. HUMMEL

102 6 Blatt: Ansichten der Wartburg und Eisenach mit Umgebung.

Originalradierungen, qu. 4.

Anmutige Landschaftsradierungen in sehr schönen Abdrücken, mit
Rand.

FRIEDRICH AUGUST VON KAULBACH

103 „Wahrheit und Dichtung. Gedankenspäne eines Holzschneiders."
Teil I und II. Eine Künstlerreise nach den Niederlanden und
zum Rubensfeste 1877, in humorvollen Versen geschildert, vom
Radierer Hecht und von Kaulbach mit zahlreichen satyrischen
Darstellungen geschmückt, welche die Reiseteilnehmer und merk-
würdige Begebenheiten während der Reise glossieren. Auto-
graphie. fol. In Originalumschlag.

Diese wie die folgenden humorvollen Gelegenheitsarbeiten des
Künstlers fertigte derselbe zu besonderen festlichen Gelegenheiten
der Künstlervereinigung „Allotria", welche im Jahre 1873 unter
Hauptmitwirkung von Kaulbach, Gedon, Diez, Lenbach,
Makart, Oberländer, Böcklin u.a. zur Bekämpfung des Zopf-

No. 93, 98.

Kunst-Auktion LXXXVII.
loading ...