Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog schöner und seltener Blätter, meist von Künstlern des XIX. Jahrhunderts aus der Sammlung Franz Kugler: das reichhaltige graphische Werk von Adolph von Menzel ... ; seltene Gelegenheitsarbeiten von Gottfried Schadow und Adolf Schrödter ; ... Originalzeichnungen von E.T.A. Hoffmann ; Schriftstellerporträts ; Werke über Kunst ; Versteigerung zu Berlin, 14. und 15. November 1910 (Katalog Nr. 87) — Berlin, 1910

Seite: 13
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1910_11_14/0019
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
FRIEDRICH AUGUST VON KAULBACH

Stieles gegründet
wurde. Die bei
festlichen Gelegen-
heiten herausge-
gebenen „Kneip-
zeitungen" geißeln
mit köstlichem
Humor die Gestalt
und Eigenart jedes
Mitgliedes, sowie
jedes Hauptereig-
nis im Vereins-
leben in möglichst
drastischer Weise.
Da diese Blätter
nicht für die Öffent-
lichkeit bestimmt
waren, sondern
nur an Mitglieder
dieses Vereins ab-
gegeben wurden,
dürften sie den
Sammlern kaum

bekannt geworden sein. Die hier zum Verkauf gelangenden
Exemplare sind von bester Erhaltung. Von größter Selten-
heit, wie auch die Folgenden.

Siehe die Abbildung. -

104 Festschrift zum zehnjährigen Stiftungsfest der Künstlerkneipe
„Allotria" am 31. März 1883. Mit den karikierten Bildnissen der
Mitglieder, darunter Lenbach, Gedon, Schlittgen u. a. Ebenso, fol.

105 Kneipzeitung derselben Künstlervereinigung zum Eröffnungs-
fest 10. November

1883, mit zahlreichen
lustigen Darstellun-
gen auf Vereinsmit-
glieder und mit hu-
morvollen Versen.
Ebenso, fol.

== Siehe die Abbildung. -

106 Zwei Kneipzeitungen
der Künstlerkneipe
„Allotria" anläßlich
Lenbachs Rückkehr
aus Berlin 1885: „Die
Lenbachiade", Schil-
derung des Künstlers
Werdegang inVersen,
vom Vereinspoeten,

dem Maler Gustav Aus No. 105.

Amsler & Ruthardt, Berlin W. 8
loading ...