Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog schöner und seltener Blätter, meist von Künstlern des XIX. Jahrhunderts aus der Sammlung Franz Kugler: das reichhaltige graphische Werk von Adolph von Menzel ... ; seltene Gelegenheitsarbeiten von Gottfried Schadow und Adolf Schrödter ; ... Originalzeichnungen von E.T.A. Hoffmann ; Schriftstellerporträts ; Werke über Kunst ; Versteigerung zu Berlin, 14. und 15. November 1910 (Katalog Nr. 87) — Berlin, 1910

Seite: 36
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1910_11_14/0042
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
36

ADOLPH VON MENZEL

299 Dasselbe Blatt. D. 643.

Vorzüglicher erster Abdruck in Braun, mit der Adresse von
Carl Meder, mit vollem Rand. Selten.

300 Der Bärenzwinger. Ebendazu. D. 644.

Ebenso vorzüglich in jeder Beziehung. Ebenso.

301 16 Blatt zu Peter Schlemihl's wundersame Geschichte, mitgeteilt
von Adalbert von Chamisso. Holzschnitte, wie die Folgenden.
D. 647—662.

Vollständige Folge in prachtvollen Probedrucken von der
Schärfe einer Federzeichnung, auf Chinapapier, mit
vollem Rand, Dabei ein diese Probedrucke begleitender Brief
Unzelmanns an Kugler vom 13. Februar 1845. Von größter
Seltenheit.

302 Gedenkblatt an die vor 400 Jahren gemachte Erfindung der
Buchdruckerkunst. Guttenberg zeigt seinem Gönner Fust den
ersten Bogen der Psalmen. D. 665.

Vorzüglicher Abdruck auf Chinapapier, mit vollem Rand.

303 Friedrich der Große und seine Generale, acht Brustbilder auf
einem Blatt. Zum Lieferungsumschlag zur Geschichte Fried-
richs des Großen von Franz Kugler. D. 666.

Prachtvoller Probedruck von der Schärfe einer Federzeichnung,
auf loses Chinapapier. Selten.

304 Der Thronsessel mit den Königsinsignien vor einem Säulen-
portikus. Zweiter Titel der ersten Ausgabe desselben Werkes.
D. 672. Dabei dieselbe Darstellung auf dem Lieferungsumschlag
zur Jubiläumsausgabe dieses Werkes und eine kleine Darstellung
des Heroldes D. 676.

305 Büste Friedrichs des Großen in einer Nische; Hut, Schärpe und
Degen des Königs auf einem Postament. Vorder- und Rück-
seite des Umschlages zur dritten Ausgabe desselben Werkes.
Leipzig 1856. Fehlt Dorgerloh.

Vorzügliche Sonderdrucke.

306 Die Belehnung des Burggrafen Friedrich I. von Nürnberg mit der
Herrschaft über die Mark Brandenburg durch Kaiser Siegismund
zu Konstanz 1417. Zu dem Prachtwerk „Die Werke Friedrichs IL",
wie auch die Folgenden. D. 10571.

Äußerst seltener erster Probedruck vor den beiden
Bannerträgern links vom Kurfürsten, auf loses China-
papier.

_ Dieser wie die nachfolgenden Probedrucke zu der großen alten

Fürstenausgabe der Werke Friedrichs des Großen sind ausnahmslos
prachtvolle Abdrücke von der herrlichen Wirkung einer Feder-
zeichnung auf loses Chinapapier. Wir können uns deshalb darauf
beschränken, diese schöne Qualität hier ein für alle Male zu be-
tonen, und nur die geringen Abweichungen zu betonen.

Kunst-Auktion LXXXVII.
loading ...