Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog sehr seltener und wertvoller Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte, Schabkunstblätter und Farbendrucke des XV. bis XIX. Jahrhunderts: darunter eine kleine aber gewählte Sammlung eines Schweizer Kunstfreundes ... ; Versteigerung 3. Mai 1911 [ff] (Katalog Nr. 88) — Berlin, 1911

Seite: 60
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1911_05_03/0066
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
60

REMBRANDT HARMENSZ VAN RIJN

867 Die drei Hütten. B. 217.

Herrlicher Abdruck von größter Schönheit und tadelloser Erhaltung voll Grat und
Plattenton, mit Rand. Exemplare von der Qualität des Vorliegenden gehören zu
den größten Seltenheiten.

. —. Siehe die Abbildung. -

868 Die Landschaft mit dem Zeichner. B. 219.

Vorzüglicher Abdruck von ungewöhnlicher Kraft, mit Rändchen.

869 Die Landschaft mit dem Turm. B. 223.

Herrlicher Abdruck von größter Schönheit und malerischer Wirkung, auf Papier
mit dem Lilienwappen, mit Plattenrand. Äußerst selten von dieser Qualität.

No. 870-

870 Die Landschaft mit der Schafherde. B. 224.

Herrlicher Abdruck dieser reizenden Landschaft, mit Rändchen. Äußerst selten von
dieser Qualität.

= Siehe die Abbildung.---

871 Die Landschaft mit Hütte und Heuschober. B. 225.

Das berühmte Hauptblatt unter den Landschaften Rembrandt's in herrlichem Abdruck
von größter Frische und Tonfülle, auf Papier mit dem Lilienwappen. Von
allergrößter Seltenheit.

:---- Siehe die Abbildung. -

872 Rembrandt's Mühle. B. 233.

Geschätztes Hauptblatt unter den Landschaften in vorzüglichem Abdruck von
schönster Erhaltung und mit breitem Rand. Abdrücke von solcher Qualität sind
äußerst selten.

z= Siehe die Abbildung. -

873 Clement de Jonghe. B. 272.

Ausgezeichneter Abdruck, mit Rand.

874 Der Goldschmied Jan Lutma. B. 276 II.

Hauptblatt in vorzüglichem Abdruck des frühen zweiten ZuStandes, vor den ge-
bogenen Linien auf der Fensterwand rechts oben, aufLilienwappenpapier,
mit Plattenrand. Sehr selten so schön.

875 Jan Uytenbogaerd. der Prediger. B. 279.

Geschätztes Hauptblatt unter den Bildnissen in herrlichem frühen Abdruck vor Re-
gulierung der Plattenecken, mit Rand. Exemplare von der malerischen Wirkung
des Vorliegenden sind von allergrößter Seltenheit.

876 Dasselbe schöne Hauptblatt. B. 279.

Ausgezeichneter Abdruck, mit Rändchen.

Kupferstich-Auktion LXXXVIII.
loading ...