Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog kostbarer und seltener Blätter von Künstlern unserer Zeit: Radierungen, Holzschnitte, Lithographien, Probedrucke und seltene Frühdrucke meist mit handschriftlicher Bezeichnung der Künstler ; darunter reiche Werke und prächtige Blätter von Boehle, Cameron ... ; Versteigerung zu Berlin Donnerstag den 19. bis Sonnabend den 21. Oktober 1911 (Katalog Nr. 89) — Berlin, 1911

Seite: 40
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1911_10_19/0046
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
40

LEGRAND — LEGROS

400 Avant la le9on. Eine Tänzerin die Balletschuhe anlegend, fol.

Prachtvoller früher Abdruck auf Japanpapier, mit Rand. Vom Künstler
handschriftlich bezeichnet „Louis Legrand“'.

ALPHONSE LEGR0S-L0ND0N

401 Le crieur de nuit. Hüftbild eines Alten. Originallithographie, gr. fol.

Hervorragende Arbeit in prachtvollem
Abdruck auf Chinapapier, mit breitem
Rand. Höchst selten so schön.

= Siehe die Abbildung.

402

Der bekannte französische Staatsmann
L. Gambetta. Brustbild. Originalradierung,
wie die Folgenden, kl. fol.

Vorzüglicher Abdruck auf starkes Papier,
mit vollem Rand.

403

Dans les marais. Sumpflandschaft, im
VordergründezweiFischer. kl.qu.4. C.220.,
Reizendes Blättchen in prachtvollem
frühen Abdruck voll Grat, mit Rand.
Vom Künstler handschriftlich be-
zeichnet „A. Legros“.

404

Coin d’un bois. kl. fol. C. 229IV.

Malerische Landschaftsradierung in vor-
züglichem Abdruck auf gelbliches Papier,
mit Rand. Ebenso handschriftlich
bezeichnet.

405

L’ecarisseur. Ein Holzfäller im Walde.
No. 401. kl. qu. fol. C. 301.

Herrlicher wirkungsvoller Abdruck voll
Grat, auf altes Papier, mit vollem Rand. Ebenfalls eigenhändig be-
zeichnet. Selten so schön.

406 Les bouleaux, bord de l’eau. Flußlandschaft, kl. qu. fol.

Anmutiges Blättchen in vorzüglichem Abdruck, mit vollem Rand. Ebenso.

407 Paysage. Weite hügelige Landschaft, qu. 4. C. 3661.

Prachtvoller erster Abdruck voll Grat, mit vollem Rand. Vom Künstler
handschriftlich bezeichnet VA. Legros“.

408 Pres du moulin. Mühlbach, links vorn ein Angler, kl. qu. fol. C. 3871.

Prachtvoller erster Abdruck vor Verkürzung der Platte in der Höhe,
auf altes Papier, mit vollem Rand. Vom Künstler eigenhändig be-
zeichnet A. Legros“. Höchst selten.

409 Le Penseur. Am Wege sitzender alter Mann, in Gedanken versunken,
kl. fol. C. 376II.

Vorzüglicher Abdruck, mit Grat, mit Rand. Ebenfalls eigenhändig be-
zeichnet.

410 Ferme de Brieux. Stimmungslandschaft, qu. fol. C. 484.

Prachtvoller Abdruck von größter Schönheit, voll Grat, auf starkes Papier,
mit Rand. Vom Künstler eigenhändig bezeichnet. Selten so schön.

411 Paysage au bäteau. Große Flußlandschaft bei Regenwetter, im Vorder-
gründe zieht ein Schiffer einen Kahn. qu. fol. C. 499III.

Geschätztes Hauptblatt in prachtvollem wirkungsvollen Abdruck, auf starkes
Papier, mit breitem Rand. Vom Künstler eigenhändig bezeichnet
„A. Legros“. Sehr selten geworden, da seit einiger Zeit vergriffen.

Kunst-Auktion LXXXIX.
loading ...