Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog kostbarer und seltener Blätter von Künstlern unserer Zeit: Radierungen, Holzschnitte, Lithographien, Probedrucke und seltene Frühdrucke meist mit handschriftlicher Bezeichnung der Künstler ; darunter reiche Werke und prächtige Blätter von Boehle, Cameron ... ; Versteigerung zu Berlin Donnerstag den 19. bis Sonnabend den 21. Oktober 1911 (Katalog Nr. 89) — Berlin, 1911

Seite: 57
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1911_10_19/0063
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
ADOLPH VON MENZEL

57

595 J. B. P. Moliere, der bekannte französische Schriftsteller, an einem Tisch
sitzend. Hüftbild. Zu demselben Werk. D. 639.

Auf Chinapapier.

596 Der Gefangenenzug im Walde. Auf einem steilen aufgeweichten Waldwege,
bei starken Regengüssen, bemüht sich ein Wagenführer einen mit Beute-
stücken und gefesselten Gefangenen beladenen Wagen vorwärts zu bringen,
weiter vorn mehrere Reiter. Ebendazu. D. 641.

597 Der Bärenzwinger im Zoologischen Garten. Ebendazu. D. 644.

Prachtvoller Probedruck vor aller Schrift, auf Chinapapier. Sehr
selten.

HOLZSCHNITTE

598 Franz von Sickingens Tod zu Landstuhl. D. 664. Auf Chinapapier.

599 Ein Degen bedeckt die unbrauchbar gewordenen Federn der Diplomaten.
Schlußvignette zum 13. Kapitel der Geschichte Friedrichs des Großen von
Kugler. D. 771.

Probedruck auf Chinapapier.

600 Offiziere des Gardekorps auf dem Paradeplatz zu Potsdam während des
Vorbeimarsches der Kadetten. Im Hintergründe die Garnisonkirche. Eben-
daraus. D. 1015.

Ebenso vorzüglich in jeder Beziehung.

601 Johann Georg, Markgraf von Brandenburg und seine Gemahlin Elisabeth.
Brustbilder in Medaillon nebeneinander. Zu dem Prachtwerk: „Die Werke
Friedrichs II.“

Probedruck auf Chinapapier mit breitem Rand.

602 Die Belehnung des Burggrafen Friedrich I. von Nürnberg mit der Herrschaft
über die Mark Brandenburg durch Kaiser Siegismund zu Constanz 1417.
Ebendaraus, wie auch die Folgenden. D. 1057.

Äußerst seltener erster Probedruck vor den beiden Bannerträgern

links vom Kurfürsten, auf Chinapapier, mit breitem Rand.

603 Dem Kurfürsten Friedrich II. wird die böhmische und die polnische Krone
angeboten. D. 1058.

Vorzüglicher Probedruck auf Chinapapier, wie auch die Folgenden.

604 Drei Fanatiker verschiedener Konfession liegen schwerverwundet auf dem
Schlachtfelde und bedrohen sich noch im Tode. Vignette zum Aufsatz:
„Vom Aberglauben und der Religion“. D. 1064.

605 Luther, Leibniz, Thomasius, Leopold von Dessau von einem Urgermanen
staunend betrachtet. D. 1065.

606 Eine Kanone überfährt und vernichtet eine eiserne Rüstung. Vignette zu
dem Aufsatz: „Von der alten und neuen Regierung Brandenburgs“. D. 1066.

607 Minister Fleury, gebrochen in einem Sessel sitzend, den Marschallstab lässig
auf dem Schoße haltend. D. 1071.

608 Die Bildnisse von Euler und Maupertuis. In Rokokorahmen zu beiden
Seiten der Büste des Seneca. D. 1074.

609 Bildnis des unglücklichen Kaisers Carl VII., auf dem Thron. D. 1077.

610 Marschall Moritz von Sachsen verfolgt aufmerksam die Schlacht von Fontenay,
welche er gegen die Engländer gewann. Kniestück. D. 1078.

611 Die Beerdigung der preußischen Soldaten nach der blutigen Schlacht von
Kesselsdorf. D. 1080.

Amsler & Ruthardt, Berlin W. 8.
loading ...