Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog kostbarer und seltener Blätter von Künstlern unserer Zeit: Radierungen, Holzschnitte, Lithographien, Probedrucke und seltene Frühdrucke meist mit handschriftlicher Bezeichnung der Künstler ; darunter reiche Werke und prächtige Blätter von Boehle, Cameron ... ; Versteigerung zu Berlin Donnerstag den 19. bis Sonnabend den 21. Oktober 1911 (Katalog Nr. 89) — Berlin, 1911

Seite: 58
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1911_10_19/0064
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
ADOLPH VON MENZEL

612 Ein Kurier durch eine friedliche Sommerlandschaft reitend, als Vorbote des
Krieges. D. 1082. Leicht stockfleckig.

613 Georg II., König von Großbritannien. Fast ganze Figur im Krönungsornat,
sitzend. D. 1084.

614 Ludwig XV., König von Frankreich, in Rüstung mit Szepter. Fast ganze
Figur. D. 1086.

615 William Pitt, Earl von Chatham, der englische Premierminister, im Begriff
einen Vertrag zu unterzeichnen. Halbfigur. D. 1088.

616 Zar Peter III. von Rußland. Halbfigur nach links. D. 1096.

617 Kaiserin Katharina II. von Rußland, nach einer Marmorbüste. D. 1099.

618 Ein stachlicher Schild schützt ein Teleskop und ein Schwert. Vignette auf
die Wachsamkeit Preußens. D. 1102. Auf loses Chinapapier.

619 Verschiedene Szepter, Infuln und Machtzeichen hinter einem Schild gekreuzt.
Vignette zu dem Plan einer zu bildenden Liga zwischen den Fürsten
Deutschlands. D. 1105.

620 Der ritterliche Emigrant Duhan führt seinen Zögling Friedrich durch ein
Rokokotor. Vignette zur „Lobrede auf Duhan“. D. 1107.

:—ri Siehe die Abbildung. ==-

621 Auf einer zierlichen Rokokokonsole steht der Plan des Opernhauses in
Berlin. Vignette zur „Lobrede auf Baron von Knobelsdorf“. D. 1111.

622 Karl XII., König von Schweden. Nach einer Bronzebüste. D. 1114.

623 Ein lutherischer Geistlicher, ein katholischer Priester und St. Peter vor dem
Tempel der Wahrheit. Vignette zur „Vorrede der Kirchengeschichte von
Fleury“. D. 1 1 17.

624 Eine Menge mit kahlgeschorenen Köpfen verbeugt sich vor einem fürstlichen
Diwan, über den von Hellebarden eine Hermelindecke gehalten wird.
Vignette auf die Politik in Europa. D. 1118. Auf loses Chinapapier.

625 Zwei Kavaliere im eifrigen Gespräch neben einer Bank unter einem Baume.
D. 1119.

626 Der Geist Heinrichs IV. erscheint dem in der Bastille eingekerkerten jungen
Voltaire, um ihn für seine Henriade zu begeistern. D. 1120.

Kunst-Auktion LXXXIX.
loading ...