Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog kostbarer und seltener Blätter von Künstlern unserer Zeit: Radierungen, Holzschnitte, Lithographien, Probedrucke und seltene Frühdrucke meist mit handschriftlicher Bezeichnung der Künstler ; darunter reiche Werke und prächtige Blätter von Boehle, Cameron ... ; Versteigerung zu Berlin Donnerstag den 19. bis Sonnabend den 21. Oktober 1911 (Katalog Nr. 89) — Berlin, 1911

Seite: 68
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1911_10_19/0074
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
68

MONNIER — MÜLLER

HENRI MONNIER

761 2 Blatt: Notre-Dame de Paris; La noce de la fille du fermier. Aus „La vie
de chäteau“. Originallithographien, kl. qu. fol.

Meisterhafte Darstellungen in ausgezeichneten Abdrücken, mit vollem Rand.

A. MORTIMER

762 Holländische Flußlandschaft mit zwei Fischerbooten im Vordergründe.
E. N. Dourcard sc. Radiert, qu. fol.

Prachtvoller Remarkdruck auf Chinapapier, mit Rand. Von den
Künstlern handschriftlich bezeichnet.

RICHARD MÜLLER-DRESDEN

763 Kohlweißling und Spinne. Originalradierung, wie die Folgenden, qu. 4.

Prachtvoller früher Ab-
druck No. 3 der nur in
20 Exemplaren ge-
drucktenAuflage, auf
weißes Handjapan-
papier, mit vollem Rand
Vom Künstler hand-
schriftlich bezeich-
net ,,Rich. Müller pS“.

Hummer und andere See-
tiere auf dem Meeres-
boden. qu. fol.

Prachtvoller früher Ab-
druck No. 4 von nur 20
Exemplaren, auf Handjapanpapier, mit vollem Rand. Ebenso eigen-
händig bezeichnet.

765 Sehnsucht. Halbfigur eines Mädchens mit entblößter Brust, am Strande
fliegenden Kranichen nachblickend, kl. qu. fol.

Vorzüglicher früher Abdruck No. 12 einer nicht im Handel erschienenen
Platte, mit breitem Rand. Vom Künstler eigenhändig bezeichnet
„12. Ab2. R. Müller 96“.

-- Siehe die Abbildung. -

Ein Orang-Utang aus seinem Käfig heraus-
schauend. fol.

Vorzüglicher Abdruck in Braun, mit breitem
Rand. Vom Künstler handschriftlich
bezeichnet.

= Siehe die Abbildung. :-:

Adam und Eva mit dem Apfel unter dem Baume
der Erkenntnis stehend, roy. fol.

Abdruck No. 3 auf Pergament, von erster
Schönheit. Handschriftlich bezeich-
net „Rieh. Müller gj“. Unter Passepartout.
Höchst selten so schön.

Asphaltarbeiter. 4.

Vorzüglicher Abdruck in Braun, mit breitem
Rand. Vom Künstler handschriftlich
bezeichnet „Rick, Müller gj“*

Ski-Läufer, kl. fol.

Vorzüglicher Abdruck, mit breitem Rand.
Ebenso handschriftlich bezeichnet.

No. 765.

Kunst-Auktion LXXXIX.
loading ...