Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog kostbarer und seltener Blätter von Künstlern unserer Zeit: Radierungen, Holzschnitte, Lithographien, Probedrucke und seltene Frühdrucke meist mit handschriftlicher Bezeichnung der Künstler ; darunter reiche Werke und prächtige Blätter von Boehle, Cameron ... ; Versteigerung zu Berlin Donnerstag den 19. bis Sonnabend den 21. Oktober 1911 (Katalog Nr. 89) — Berlin, 1911

Seite: 70
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1911_10_19/0076
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
70

PROTZEN — RETHEL

OTTO PROTZEN-BERLIN

780 Nächtliche Fahrt. Ein Segelboot auf bewegter See. Aquatinta, kl. qu. fol.
V. f. O. R.

Vorzüglicher Remarkdruck vor aller Schrift, auf Japanpapier, mit Rand.

781 Am Hafen. Holländischer Hafen mit Segelbooten, vorn am Ufer Fischer-
frauen. Ebenso, fol. , Ebenso.

Vorzüglicher früher Abdruck vor aller Schrift, ebenso, ebei so.

PIERRE PUVIS DE CHAVANNES-PARIS

782 Etüde I. Sitzender weiblicher Akt, darunter Studie zu einer fliegenden
weiblichen Gestalt. Originallithographie, fol.

Vorzüglicher Abdruck auf loses Chinapapier, mit Rand. Höchst selten.

RICHARD RANFT-PARIS

783 Bai de nuit. Tanzende Paare in einem Pariser Ballokal. Originalradierung,
qu. fol.

Vorzüglicher Musterdruck in Farben, mit vollem Rand.

ALFRED RETHEL

784 6 Blatt: Auch ein Totentanz aus dem Jahre 1848. Erfunden und gezeichnet
von Alfred Rethel. Mit erklärendem Text von R. Reinick. Ausgeführt im
akademischen Atelier für Holzschneidekunst zu Dresden unter Leitung von
H. Bürkner, Leipzig, qu. fol. In Originalumschlag.

Bekannte Hauptfolge des Künstlers in ausgezeichneten Abdrücken. Selten.

No. 785.

Kunst-Auktion LXXXIX.
loading ...