Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog der bekannten und wertvollen Sammlung J. Aufseesser: Bildnisse und Darstellungen zur Geschichte von Brandenburg-Preußen, insbesondere Friedrich der Große und seine Zeit ; interessante und seltene Ansichten der königlichen Residenzstädte Berlin und Potsdam und der umliegenden Gegend zur Biedermeierzeit ... ; bedeutende und kostbare Blätter Berliner Künstler, darunter reiche Werke und Originalzeichnungen von D. Chodowiecki ... ; Versteigerung zu Berlin Montag, den 18. März 1912 und folgende Tage (Katalog Nr. 91) — Berlin, 1912

Seite: 6
DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1912_03_18/0020
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile

^7 Dasselbe interessante Blatt. L. 9. Bpäterer Abdruck.

^8 Derselbe, zu l7ferde uach links reiteud, im chintergruude Davallerie
uud Infauterie. Nilson sc. kl. fol.

V Ähnliches Neiterbildnis, umgeben von kleinen Bchlachteudarstellungen.
fllesue x>. fllrobft exc. kl. fol.

50 Brustbild von voru iu Nüstung und chermelin. Mval. Van !Loo p.
Dioilfc. kl. fol.

5s chalbfigur nach rechts in Nüstung, den Feldherrustab iu der erchobenen
Nechten, im chiuterarunde Navalleriegefecht. Tyroff del. et sc.
kl. fol.

52 Ganze Figur auf dem Bchlachtfelde, auf deu Btock gestützt. Baquo^ sc.

Auf Ghinapapier.

55 Ganze Figur, uach liuks schreiteud, die Nechte in die chüfte gestemmt,
in der Linken den Brock baltend. Radiert. kl. fol. Darunter eine
filbouettierte Federzeichuuug, Friedrich der Große zu sdferde uach
liuks reiteud, aufgeklebt. Noloriert.

5^s 2 Blatt: Friedrich der Große zu sdferde uach links, vorbeizieheude
Truppen beobachtend und andere verschiedene kleine Darstellungen
aus dem L^eben Friedrichs des Großen. Driginallitbographieu von
B. Adam. qu. fol. uud fol.

55 Friedrich der Große überrascht m einem Zelt einen die IVache

habendeu Offizier beim Bchreibeu eines Briefes. Albrier p.

chuet sc. fol.

56 Hürf'b Moritz nach dem Uberfall bei chochkirch s758 wird vou

den Mfterreichern gefangen genommeu. champe del. Nle'fer sc.
kl. qu. fol.

57 Friedrich der Große läuft Gefahr durch die niedergeschosseuen Baum-
äste vor deu Derschauzuugeu bei Torgau erschlagen zu werden.
s). chaas del. et sc. kl. qu. fol.

58 Dem Nöuig fällt eiue Fliuteukugel aus dem Überrock nach der Bchlacht
bei Torgau, dlugust s75s>. Btecher unbekaunt. kl. qu. fol.

59 Friedrich der Große erteilt in der Nacht in eiuer Dorfkirche am

Fuße des dlltars uach der Schlacht bei Torgau als Bieger seine
Befehle. s). chaas sc. kl. qu. fol.

60 Friedrich II. versöhnt fich nach der öchlacht bei ^iieguitz, s5. dlugust s760,
mit dem Negimeut von Bärnburg. champe del. Ningck sc. kl. qu. fol.

Aunst-Auktion XLI.
loading ...