Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog der bekannten und wertvollen Sammlung J. Aufseesser: Bildnisse und Darstellungen zur Geschichte von Brandenburg-Preußen, insbesondere Friedrich der Große und seine Zeit ; interessante und seltene Ansichten der königlichen Residenzstädte Berlin und Potsdam und der umliegenden Gegend zur Biedermeierzeit ... ; bedeutende und kostbare Blätter Berliner Künstler, darunter reiche Werke und Originalzeichnungen von D. Chodowiecki ... ; Versteigerung zu Berlin Montag, den 18. März 1912 und folgende Tage (Katalog Nr. 91) — Berlin, 1912

Seite: 103
DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1912_03_18/0117
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile

Nr. UN-

Blätter zur Geschichte der Berliner
Theater

^chauspieler, l^äuaer, TNusiker, Täuzer
Aostümdarslellungeu

Siehe auch unter Nr. 1375, 1405, 1422, 1425, 1514, I5t9, tS28,

t923—t926, 1999 — 2001, 20^0, 2079. -

ffZ? ^arl Hriedrich ^raf Brühl, preußischer Theater-Intendant,
später (Zeneralintendant der Üöniglichen Tbeater. Brustbild in
Oval. Buchhorir del. Bolliuger sc. Punktiert. kl. fol.

ff38 Friedrich lvilhelm Graf r»on Bedern, 1828—f8^2 gtntendant
der Röniglichen Theater. Lsüftbild, im lchntergrunde das Lledern'sche
f?alais am jdariser jlllatz. Bchall lith. fol.

ffZg Die Reise zur chochzeit. satirische Darstelluitg auf Graf Redern's
abgewiesene Merbung iit chainburg. lvünstler unbekannt. Eiitho-
graphie. kl. qu. fol. Sehr selten.


Amsler L Nmhardt, Berlin VV. 8.
loading ...