Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog der bekannten und wertvollen Sammlung J. Aufseesser: Bildnisse und Darstellungen zur Geschichte von Brandenburg-Preußen, insbesondere Friedrich der Große und seine Zeit ; interessante und seltene Ansichten der königlichen Residenzstädte Berlin und Potsdam und der umliegenden Gegend zur Biedermeierzeit ... ; bedeutende und kostbare Blätter Berliner Künstler, darunter reiche Werke und Originalzeichnungen von D. Chodowiecki ... ; Versteigerung zu Berlin Montag, den 18. März 1912 und folgende Tage (Katalog Nr. 91) — Berlin, 1912

Seite: 136
DOI Seite:
https://doi.org/10.11588/diglit.21037#0150
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1912_03_18/0150
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile

lch6s Die Bürger-Gardisten. Gbenso. Gbenso.

s^62 Die Lmnpensannnler; sie verzehren hinter einein Bretterzaun ihr
Frühstück, Lbenso. Lbenso.

Die begeisterten llilusikanten. Lbenso. Gbenso.

l^6^s Liu llNaler mit seineu Gerätsehasten schwer beladen, in gebückter
Isaltung auf seiuen lckmlstock gestiltzt. Bignette aus dem Unrschlage
zu: Geure-Bilder. Grsunden nud lithographiert von Th. chose-
inann. Berlin. kl. sol.

s^6o 6 Blatt zu einer Dindergeschichte aus dein chahre s8^5: Der
kleine Friedrich. Lithographie nüt Areide. 8.

l^66 6 Blatt: Darstellungen zu „Teutouia", Dentschlands wichtigste
Greignisse von Th. Dielitz; darunter Begegnung Friedrichs des
Großen mit Daiser s)oseph II., Bapoleon I. betrachtet deu Braud
vou lNIoskau, sÜouiatowski's Tod. kl. ch Aus einem Bogen und
mit Ton gedruckt.

lch67 6 Blatt: Darstellung zur Geschichte eiues Abeuteurers, aus denr
s)ahre s8oO. kl. ch Tberrso.

l^68 6 Blatt: Darstellungen zu einer Airdiarrer-Geschichte aus denr
Gahre s8öo. kl. ch Tberrso.

l^6s) 5 Blatt: Darstellunaeu zu Aindergeschichterr aus denr s)ahre
s85s. kl. ^

l^70 Tin Bulletirr aus denr Aaukasus. Zwei kämpseirde Busserr. Dar-
stelluug zu denr gleichnanrigen Gedicht von M. v. AI. Tbenso.
kl. qu. sol. Aüt grüulichenr Ton gedruckt.

lch7s Drohse: „Tchänren Tie sich nich, sag' ich, deß ich in des Metter
so zerlumpt 'runrloosen nruß un rrischt zu essen habe? chaben Die
demr versessen, deß ich Zhr Bruder bin?" — Tiu Bagabuud
bettelt bei einenr reichen cherrn. Lithographie nrit der Feder. 8.
Aoloriert.

l^72 8 Blatt: cherr Fischer aus denr vereinigten Laudtage von ihm
selbst s8^7. 1 tes Dest. Tbenso. 8. Broschiert.

Aunst-Auktion XLI.
loading ...