Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog der bekannten und wertvollen Sammlung J. Aufseesser: Bildnisse und Darstellungen zur Geschichte von Brandenburg-Preußen, insbesondere Friedrich der Große und seine Zeit ; interessante und seltene Ansichten der königlichen Residenzstädte Berlin und Potsdam und der umliegenden Gegend zur Biedermeierzeit ... ; bedeutende und kostbare Blätter Berliner Künstler, darunter reiche Werke und Originalzeichnungen von D. Chodowiecki ... ; Versteigerung zu Berlin Montag, den 18. März 1912 und folgende Tage (Katalog Nr. 91) — Berlin, 1912

Seite: 150
DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1912_03_18/0166
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile


sö8^ Franz Krüger in seinern Atelier an einein Bildnisse Friedrich !Vil-
belm III. arbeitend. Originalradiernna von Gebauer. kl. sol.

s585 Dasselbe seltene Blatt. fol.

so86 Fnns Darstellnngen ans dem ^iandleben aus einem Blatt. Griginal-
radierung. sol.

sö87 Vier ähnliche Darstellnngen ans dem !tandleben. sol.

sö88 Ziegenbirt bei einer cherde; Bine chasensagd. Zwei Darstellungen
aus einem Blatt. qn. sol.

so8s) 8 Blatt: 7lcht Blätter pserde und chunde geätzt von Franz blrnger,
s)rosessor der Agl. Akademie der Aünste in Berlin. Zn schwarzem
Areide-Drnck. chnnde- und sdserdedarstellungen ans dem ttandleben.
Grayonmanier. kl. qn. sol. Alit dem Originalumschlage.

söslO tvkizze zweier sllserde und eines Mindhundes. ttithographie mit der
Feder. qu.

sösjs ^tudienblatt mit Galaequipagen nnd königlichen Dienern zu sdserde,
in der Aiitte em Debespaar im Aahn. Griginallithographie.
qn. sol.

sös)2 6 Blatt: Bquipagen Br. Aöniglichen choheit des jllrinzen Garl von
hAeußen: s. Das sllrinzenpaar Garl in einem a la Daumont be-
spannten Galawagen mit Vorreiter ans einer Ghaussee; 2. h)rinz
Garl in einer Troika aus der Glienicker Brücke, im chintergrunde
t^chloß Glienicke und die chavel; ö. Derselbe jllrinz mit seinem Bohn
aus einem Dogcart durch das Brandenbnrger Tor sahrend; der
sllrinz im töchlitten unter den §inden am Garten des s)rinzessinnen-

Uunk-Auktion XLI.
loading ...