Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog der bekannten und wertvollen Sammlung J. Aufseesser: Bildnisse und Darstellungen zur Geschichte von Brandenburg-Preußen, insbesondere Friedrich der Große und seine Zeit ; interessante und seltene Ansichten der königlichen Residenzstädte Berlin und Potsdam und der umliegenden Gegend zur Biedermeierzeit ... ; bedeutende und kostbare Blätter Berliner Künstler, darunter reiche Werke und Originalzeichnungen von D. Chodowiecki ... ; Versteigerung zu Berlin Montag, den 18. März 1912 und folgende Tage (Katalog Nr. 91) — Berlin, 1912

Seite: 171
DOI Seite: 10.11588/diglit.21037#0189
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1912_03_18/0189
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
s783 Rankenumrabmunq zn den: Bildnisse bkönig Friedrich Milbelm IV.,
:n ganzer Figur nach linkr; nach dem ^eben gezeiä'inet von dein
blammerberrn der Aönigin Fritz von Mitzleben, Zum Besten des
Bereins der Beförderung der Rlein-Ainder-Bewahranstalten. D. ssX).

s78^ Markgraf Friedrich von Brandenburg-Ba'frentch in der
Uniforin des Dragoner-Begiments Nr. 3. Rniestück init Büraß nnd
Marschallstab. Nach dein Gemälde von A. s)esne nn Ngl. Bchlosse
zu Berlin. Aus „Die Armee Friedrichs des Großen". D. 268.

f?83 Gffizier des chusaren-Negiments Nr. mit Dolinan und j?elzmütze.
D. IO^. I. Dor Linzeichnung der Derschnürung und vor
dem Neiherbusch.

f?86 Dasselbe Blatt. D. IO^II. Nlit dem Neiherbusch, aber vor der
Derfchnürung.

s787 Dasselbe Blatt. D. 30^.111. Der Reiherbusch ist durch Flügel am
gekrönten Goldstäbchen ergänzt und der Gberkörper durch 7luflegen
eines Ztück f7apisres abgedeckt.

s788 Gffizier des lhusaren-Negiments Nr. 5 init Dolman und hoher
chusarenmütze. D. IOs>.

l78s> Lin Gemeiner desselben Negiments, vom Nücken gesehen, mit j)elz-
mütze; links eine lhusarenmütze mit gelöster Binde. Brster im Merk
nicht verwendeter Bntwurf für D. Iss.

s7s>0 Gemeiner des lhusaren-Negiments Nr. 7 mit s)elzmütze, die Nechte
auf den Narabiner gestützt^ daneben s?elzmütze und Ärmelaufschlag.
Brster aber nicht verwendeter Lntwurf für D. 3s8.

f7s>s Gebhard §ieberecht von Blücher, als >7eutnant im lhusaren-
Negiment Belling. lhüftbild nach einem gleichzeitigen Glbild. D. I2s.

s7s)2 Leutnant im s. Bataillon Garde mit reich betreßtem Nock, die
Rechte auf den Stock gestützt, rechts daneben ck-pontonteile und
Zchärpentroddel. Brster nicht verwendeter Bntwurf zu D. fi03.

s793 Dasselbe schöne Blatt. Zu D. ^03.

s7s>4 Grenadier des Znfanterie-Negiments Nr. s8, vom Nücken gesehen,
in feldmäßiger Ausrüstung, daneben Blechmütze von vorn und von
hinten und jllatronentasche. Nicht verwendeter Bntwurf zu D. H.22.

Amsler L Ruthardt. Berlin rv. 8.
loading ...