Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog der bekannten und wertvollen Sammlung J. Aufseesser: Bildnisse und Darstellungen zur Geschichte von Brandenburg-Preußen, insbesondere Friedrich der Große und seine Zeit ; interessante und seltene Ansichten der königlichen Residenzstädte Berlin und Potsdam und der umliegenden Gegend zur Biedermeierzeit ... ; bedeutende und kostbare Blätter Berliner Künstler, darunter reiche Werke und Originalzeichnungen von D. Chodowiecki ... ; Versteigerung zu Berlin Montag, den 18. März 1912 und folgende Tage (Katalog Nr. 91) — Berlin, 1912

Seite: 172
DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1912_03_18/0190
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile

f7fi5 Znfanterie-Gffizier in blauein Nock, mit roten Anfschlägen und init
gelber chose und Wefte, nach rechts stehend, die Rechte in die chüfte
gestützt. Zu D. fi58.

f7f>6 Znfanterie-Offizier in derselben chaltung, in dunkelblauein Noch
Meste und chose. Zu D. fi58.

f7f>7 Znfanterie-Mffizier in stolzer chaltung nach rechts gewendet, die
Rechte nnt Stock auf die chüfte gestütztz in blauem Rock mit roten
Aufschlägen und mit roter Meste und chose. Zu D.

f7f>8 Znfanterie - Offizier in derselben chaltung nach rechts, in blauein
Rock mit roten 7lufschlägen und zwei Aabatten und mit weißer
Meste und chose. Zu D. fifich

f7M Grenadier des Znfanterie-Aegiinents Nr. 53, das Gewefir vor
sich haltend und die Arme übereinandergelegt; links Rückseite
des Nockes und der Blechmütze, sowie Nock mit Aufschlägen.
D. 525.

f800 Offizier des Znfanterie-Negiments Nr. 5fi, f806, von Natznrer,
nrit Btock m der Nechten nach rechts stehend; rechts oben Rock-
schnitt. D. 526.

f80f Lin Gffizier des Zngenieurkorps erteilt einem Nondukteur Zn-
struktionen. D. 575.

f802 Lin Feldfäger nach rechts schreitend, in der Dnken das Gewehr
haltend; links daneben chut, Troddel und Fangschnüre. Zin
Merk nicht verwendeter Gntwurf und bei Dorgerloh nicht be-
schrieben.

f805 Zwei Radetten bei einenr Tische stehend; der eine fchreibt seine
Arbeiten, der andere verzehrt ein Butterbrot. D. 585.

f80^ Zwei andere Nadetten. Der Größere fteht mit gespreizten Beinen,
den ivtock nüt beiden chänden vor fich haltend und kommandiert
einen Aleinen, welcher in ftrammer chaltung nach links gewendet
fteht. D. 58ch

f805 Tin Znvalide mit nur einem Bein und zwei Nrücken fitzt vergnügt
auf einer Bank; links führt ein Boldat einen Blinden. D. 585.

f806 Der Feldpoftillion mit Mantelsack und Zaunrzeug. D. 5fi5.

^ietie die llddildung.


Runst-Auktion XLI.
loading ...