Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog einer reichhaltigen Sammlung von Handzeichnungen und Aquarellen berühmter Meister aller Schulen des XV. bis XX. Jahrhunderts aus dem Nachlasse des Herrn Oscar von zur Mühlen St. Petersburg und aus anderem Besitz: darunter zahlreiche und kostbare Arbeiten von Berghem ... ; Versteigerung zu Berlin, Mittwoch den 5. bis Freitag den 7. Juni 1912 (Katalog Nr. 92) — Berlin, 1912

Seite: 11
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1912_06_05/0017
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
DANIEL CHODOWIECKI

117 Ein alter Mann mit Dreispitz führt mit der Rechten ein Kind am Gängelband. 12/7.

Bleistift. Datiert „July 8. 6p".

118 Studienblatt mit fünf Kinderstudien in verschiedenen Bewegungen. 11,3/15,5.

Ebenso.

119 Drei Männer zu Pferde neben einem Dromedar nach links reitend, sehr wahrscheinlich Studie
nach herumziehenden Schauspielern. 9,6/12.

Ebenso.

120 Die Convention von Kloster Seewen 1767. 20/11,6.

Fein ausgeführte Bleistiftzeichnung nach dem Stich E. 748.

121 Der Künstler, welcher rechts am Fenster sitzt, zeichnet seine um den Tisch beschäftigte
Familie. Studie zu der bekannten Radierung „Cabinet d'un Peintre" E. 75. 15/20.

Geistreiche Federzeichnung, mit Tusche laviert.

122 Venus von Amoretten begleitet. 21,5/16,3.

Rotstein. Datiert „fevr. ijj2".

123 Kopf eines jungen Mannes nach rechts. Gegendruck. 19/12,7.

Rotstein. Datiert .,Chuhouen 2p tffö".

124 Die heilige Anna Selbdritt mit Maria und dem Christuskinde. Ebenso. 32;5/21,5.

Ebenso. Datiert „Jinllet ij//".

125 Ein Mann im Hemde und Nachtmütze, den rechten Arm ausstreckend. Studie zu dem Lebens-
läufer Alexander, auf dem Stiche E. 246: auf der Rückseite eine Bleistiftskizze. 16,5/11.

Rotstein.

126 Kopfstudien des Hamlet mit und ohne Hut. Studie zu dem Stiche E. 252. 19/11.

Ebenso.

127 Eine Frau mit Kopftuch nach links schreitend. 14,8/8.

Ebenso.

128 Sitzender alter Mann im Schlafrock und mit gefalteten Händen nach rechts. 15,8/10,5.

Ebenso.

129 Damenbildnis mit hoher Haarfrisur nach rechts. Brustbild. 19/11,7.

Ebenso.

130 Ein auf einem Kasten ruhender Soldat. 20/30,3.

Flotte Rotsteinzeichnung.

= Siehe die Abbildung auf Tafel V. ^-

131 Ein alter Musikant in einer Landschaft. Gegendruck. 18,7/11,7.

Reizvolle Rotsteinzeichnung. Datiert „Crakozu 27. X br. ljjg".

132 Zwei sich küssende Amoretten in einer Landschaft. Ebenso. 21,8/15.

Ebenso.

133 Eine Versammlung von Hunden der verschiedensten Größen und Rassen auf der Straße. 5/12,2.

Höchst humorvolle Gelegenheitsarbeit in Bleistift und Feder.

134 Aesculap an einem medizinischen Monument. Studie zu einem Stich. 17/10,5.

Bleistift.

135 Halbfigur eines kleinen Knaben nach links mit einem Schiebkarren als Spielzeug. 8,5/11,3.

Schwarze Kreide.

136 Buckliger Mann mit Stelzfuß, nach links. 16/10,5.

Bleistift.

Amsler & Ruthardt, Berlin W. 8.
loading ...