Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog einer reichhaltigen Sammlung von Handzeichnungen und Aquarellen berühmter Meister aller Schulen des XV. bis XX. Jahrhunderts aus dem Nachlasse des Herrn Oscar von zur Mühlen St. Petersburg und aus anderem Besitz: darunter zahlreiche und kostbare Arbeiten von Berghem ... ; Versteigerung zu Berlin, Mittwoch den 5. bis Freitag den 7. Juni 1912 (Katalog Nr. 92) — Berlin, 1912

Seite: 18
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1912_06_05/0024
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
18

ECKHOUT — FERRARI

GERBRANDT VAN DEN ECKHOUT

Geboren 1621 in Amsterdam, gestorben 1674 ebenda.

213 Figurenreiche Opferszene vor den Pforten eines Tempels, im Hintergrunde die mit dem
Opfertier nahende Volksmenge. 25/40.

Getuschte Federzeichnung in Bister, auf blaues Papier.

214 Der barmherzige Samariter gießt dem Kranken Öl in seine Wunden. 15.7/18,5.

Rötel. Sammlung Liphart.

GEORG CHRISTOPH EIMMART D. Ä.

Geboren 1603, gestorben 1663 in Regensburg.

215 Inneres eines Badehauses mit zahlreichen nackten Frauen. 29,2/44.

Schwarze Kreide und Rötel. Bezeichnet ,,Georg Christoph Eimmardt 1644".

JACOPO CHIMENTI DA EMPOLI

Geboren 1554, gestorben 1640.

216 Ganze Figur eines Mannes mit Mantel, mit lebhafter Handbewegung: vielleicht Studie zu einem
Hirten aus der Anbetung. 38,5/22,7.

Rötelzeichnung.

RAYMOND DE LA FAGE

Geboren 1656 in Lisle, gestorben 1690 in Lyon.

217 Bacchantenzug. 20,5/28.9.

Getuschte Federzeichnung.

218 Fries mit tanzenden und musizierenden Nymphen und Satyren. Vorlage für eine Radierung
von Vermeulen im: „Recueil de 183 pieces d'apres les dessins de la Fage, grave par Audran
Simoneau etc. Paris 1689". 7,3/17.

Feder.

219 Tanzende Faune und Nymphen. Vorlage für den Stich von Erlinger in demselben Werk. 30,3/24.

Flotte Federskizze. Bezeichnet „L. F."

220 Der Apostel Paulus mit seinen Attributen. 18,7/9,6.

Feder.

PAOLO FARINATI

Geboren um 1524, gestorben 1606 in Verona.

221 Allegorie auf den Reichtum. 12,2/38.

Tusche auf rötliches Papier, weiß gehöht. Sammlung Reynolds.

GIOVANNI FRANCESCO FERRANTE

Geboren um 1600, gestorben 1652 in Bologna.

222 Römischer Krieger gegen ein Säulenpostament gelehnt. 41/18.

Schwarze Kreide auf grünliches Papier, weiß gehöht.

GAUDENZI0 FERRARI

Geboren 1484 in Valduggia. gestorben I546 in Mailand.

223 Brustbild eines Bischofs mit Hirtenstab und Gebetbuch; auf der Rückseite Bildnisstudien.

Rötelzeichnung. 3/.7/26.2.

Kunst-Auktion XCII.
loading ...