Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog einer reichhaltigen Sammlung von Handzeichnungen und Aquarellen berühmter Meister aller Schulen des XV. bis XX. Jahrhunderts aus dem Nachlasse des Herrn Oscar von zur Mühlen St. Petersburg und aus anderem Besitz: darunter zahlreiche und kostbare Arbeiten von Berghem ... ; Versteigerung zu Berlin, Mittwoch den 5. bis Freitag den 7. Juni 1912 (Katalog Nr. 92) — Berlin, 1912

Seite: 20
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1912_06_05/0026
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
20

GELDER — GOYEN

235

236

AERT VAN GELDER

Geboren 1645 in Dordrecht, ge-
storben 1727 ebenda.

Die Verkündigung Maria.

23/19.7.
Feder und Pinsel in Bister.

r*>^ r=l C ä«\ 10-i^e^ L Der Engel führt Loth und seine

!Nil/>ÄÄ^ Familie" aus Sodom. 20,3/30.

3'

237 —

No. 236

Schwarze Kreide und Tusche. Bezeichnet „Anthedon in Lepanto". Sammlung Lankrink

z= Siehe die Abbildung-. -

CLAUDE GELLEE
LE LORRAIN

Geboren 1600 im Schloß Chamagne,
gestorben 1682 in Rom.

Uferlandschaft mit Windmühle
und Schloß. 21.5/30

ABRAHAM GENOELS

Geboren I640 zu Antwerpen, gestorben I 723 ebenda.

238 Italienische Flußlandschaft mit Ruinen, vorn lagernde Landleute. 14,5/21.5.

Feder.

JACOB DE GHEYN D. J.

Geboren um 1594 in Antwerpen.

239 Eine lachende Frau mit Kopftuch, nach rechts. Brustbild. 6.7/5,2.

Federzeichnung.

JOHANN GOTTLIEB GLUME

Geboren 1711 in Berlin, gestorben 17 78 ebenda.

240 Eine Kartenlegerin an einem Tische sitzend. 26,5/21.5.

Prächtige Federzeichnung in Sepia; auf der Rückseite zwei Damenbildnisse in Bleistift.

= Siehe die Abbildung auf Tafel XIII. -

HENDRIK GOLTZIUS

Geboren 1558 in Mühlbrecht, gestorben 1616 in Haarlem.

241 Kopf eines Engels von vorn. 8.7/12.

Schwarze Kreide und Rötel auf Pergament. Bezeichnet ,, H. G. lßpy". Sammlung Liphart.

HUBERT GOLTZIUS

Geboren 1526 in Würzburg, gestorben 1583 in Brügge.

242 Der römische Kaiser Vitellius. Medaillonbrustbild im Profil nach rechts. Nach dem bekannten
Clair-obscure. Rund. Durchmesser 19,5.

Feder und Tusche.

JAN VAN GOYEN

Geboren 1596 in Leiden, gestorben 1656 im Haag.

243 Flache Landschaft mit Bauernhaus, vorn eine vom Markte heimkehrende Familie. 16,5/26.

Kreide und Tusche. Bezeichnet und datiert „v. G. 1632".

Kunst-Auktinn XCII.
loading ...