Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog einer reichhaltigen Sammlung von Handzeichnungen und Aquarellen berühmter Meister aller Schulen des XV. bis XX. Jahrhunderts aus dem Nachlasse des Herrn Oscar von zur Mühlen St. Petersburg und aus anderem Besitz: darunter zahlreiche und kostbare Arbeiten von Berghem ... ; Versteigerung zu Berlin, Mittwoch den 5. bis Freitag den 7. Juni 1912 (Katalog Nr. 92) — Berlin, 1912

Seite: 34
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1912_06_05/0040
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
34

ROOS — RUBENS

398 2 Blatt: Ein ruhendes und ein stehendes Schaf: Zwei beladene Esel gefolgt von einer
Schafherde. 9.2/12: 17.5/25,5.

Schwarze Kreide und Rotstein. Letzteres bezeichnet ,,/. H. Roos fecii".

SALVATOR ROSA

Geboren 1615 in Renella bei Neapel, gestorben 1673 in Rom.

399 Ein römischer Krieger nach links, die Rechte auf einen Stab gestützt. Studie zu der Radierung
B. 31. 16,5/10,8.

Rotstein. Bezeichnet ,, Salvador Rosa invenit". Dabei die Radierung B. ji.

JOHANN ROTTENHAMMER

Geboren 1561- in München, gestorben 1623 in Augsburg.

400 2 Blatt: Das Urteil des Paris; Allegorie auf verschiedene menschliche Eigenschaften, auf der
Rückseite Aktstudien. 13/17.7; 20/31.

Federzeichnungen, ersteres in Tusche, letzteres mit Bister laviert und bezeichnet „J, Roitenhamerfe".
Sammlung Liphart.

THOMAS ROWLANDSON

Geboren 1 756 in London, gestorben 1827 daselbst.

401 Changing horses. Ein Stallknecht reinigt auf einem Posthofe zwei Pferde, rechts vor einer
Haustür Männer und Frauen. 14,8/24.

Aquarellierte Federzeichnung.

^= Siehe die Abbildung auf Tafel IX. -

402 Farm Yard. Ein herrschaftliches Paar füttert auf einem Bauernhofe die Hühner, aus deren
Mitte eine robuste Bäuerin zwei an den Hälsen hält, um sie den Herrschalten zu verkaufen.
Humoristisch-satirische Darstellung. 14/21.

Federzeichnung, wirkungsvoll aquarelliert. Voll bezeichnet und datiert „Row/andson 1820".

403 A west-end Club. Blick in ein altes englisches Gasthaus mit zahlreichen Besuchern ver-
schiedener Stände. Ebenso. 14,5/24.

Höchst charakteristische Arbeit in Feder, wirkungsvoll in Aquarellfarben ausgeführt.

404 City Road. Ein dicker englischer Landgeistlicher auf einem zweispännigen Wagen, dessen
Pferde von einer häßlichen Frau gelenkt werden, zur Stadt fahrend, links cianeben ein Reiter.
Ebenso. 12,5/18,5.

Ebenso vorzüglich in jeder Beziehung.

PETER PAUL RUBENS

Geboren 1577 in Siegen, gestorben 1640 in Antwerpen.

405 Studie zu einem Würdenträger, welcher in der Linken den Hut und in der Rechten einen
Stab hält. 19/10.

Schwarze Kreide.

406 Maria von Engeln auf Wolken getragen. 39/27,7.

Sepia. Sammlung Vallardi.

- Siehe die Abbildung auf Tafel X. ^-

407 Drei Nymphen der Abundantia mit erhobenen Armen ein Gefäß haltend. Dem Meister
zugeschrieben. 43/27.

Kreide auf grüngrundiertes Papier, weiß gehöht. Sammlung Liphart.

408 Chronos beschneidet dem von Minerva gehaltenen Amor die Flügel. Ebenso. 20,7/27,2.

Ölstudie.

409 Kopf eines Knaben mit langem Haar nach links. Ebenso. 14,2/12,2.

Rotstein.

Kunst-Auktion XCII.
loading ...